Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.454 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ACELYA727«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
HARDCOVER
 
Zukunft - Die Biografie
Verfasser: Jan Martin Ogiermann (1)
Verlag: Brandstätter (15)
VÖ: 28. Januar 2019
Genre: Sachbuch (2055)
Seiten: 256
Themen: Prognosen (1), Vergangenheit (1167), Zukunft (133)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Zukunft - Die Biografie« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Die Pfau-Reihe 1 - Ein Pfau im Park
Geschrieben von: Tedine Sanss (30. Juni 2015)
100/100
[1 Blogger]
Tara Wolf und Co. 1 - Wolfsspiel
Geschrieben von: Christian Jaschinski (13. Februar 2019)
100/100
[2 Blogger]
Der Welt nicht mehr verbunden
Geschrieben von: Johann Hari (1. Februar 2019)
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Februar 2019 um 20:15 Uhr (Schulnote 3):
» Jan Martin Ogiermanns Sachbuch "Zukunft - Eine Biografie/Vom antiken Orakel zur künstlichen Intelligenz" beschäftigt sich in erster Linie mit der Frage, welche Zukunftsfantasien unsere Welt auf welche Weise beeinflusst haben. Aufgelockert wird der anspruchsvolle Text durch einige gelungene Skizzen. Auch das Coverbild sowie der Buchtitel passen zur behandelten Thematik. Allerdings störten mich bedauerlicherweise wieder einmal etliche Fehler wie beispielsweise "Armbürsten" an Stelle von "Armbrüsten", fälschlicherweise angehängte oder ausgelassene Buchstaben, Leertasten vor Satzzeichen sowie unterschiedliche Überschriften im Text und im Verzeichnis der Fußnoten. Es war interessant, zu erfahren, welche Möglichkeiten der Vorhersage früher üblich gewesen sind. Auch der Vergleich früher Science Fiction-Romane mit der tatsächlichen Welt heute ist unterhaltsam. Einige Thesen lassen den Leser allerdings auch sehr betroffen und beunruhigt zurück. Nicht immer leicht zu lesen, trotzdem empfehlenswert, Notenverschlechterung wegen der erwähnten Fehler, die ich immer als ausgesprochene Respektlosigkeit den Kunden gegenüber empfinde.«
  11      1        – geschrieben von victory
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz