Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.647 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »andrej563«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Sweet Romance 1 - Winterzauber in der kleinen Teestube (Neubearbeitung von "Eine Teestube zum Verlieben")
Verfasser: Nadin Maari (5)
Verlag: Digital Publishers (415)
VÖ: 4. Januar 2019
Genre: Romantische Literatur (26109)
Seiten: 416 (Taschenbuch-Version), 388 (Taschenbuch-Version Nr. 2), 370 (Kindle-Version)
Themen: Architekten (208), Backen (207), Berlin (1353), Neuanfang (1277), Seitensprung (260), Tee (45)
Reihe: Sweet Romance (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,25 (95%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,50 (70%)
1
0%
2
50%
3
50%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Sweet Romance 1 - Winterzauber in der kleinen Teestube (Neubearbeitung von "Eine Teestube zum Verlieben")« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 4. Januar 2022 um 5:57 Uhr (Schulnote 3):
» Miela Ladur kreiert für ein Lifestyle Magazin feinstes Gebäck.Als Sie eines Tages Ihren Freund Nils beim Seitensprung erwischt wagt sie einen Neustart. In einem hippen Berliner Altstadtviertel mietet sie das altmodische "Teetässchen".Aber der Mietvertrag läuft genau an Weihnachten aus.Zudem möchte Nils wieder Zugang zu Miela's Herz finden.Aber da ist auch noch Henrik der Architekt.

Der Schreibstil ist leicht und zügig zu lesen.Die Protagonisten passen gut in diesen Roman hinein.Die Spannung erhöht sich meiner Meinung nach langsam aber bleibt dann auf einer Stelle stehen.

Fazit:Die Handlung spielt sich in Berlin und Umgebung ab.Zu Beginn hatte ich etwas Probleme in das Geschehen hinein zu kommen aber je mehr Seiten ich las desto besser wurde es.Zwischendurch gab es ein paar Szenen die mir persönlich ein klein bisschen zu langgezogen vorkamen.Allerdings kam ich nicht ganz so gut in diesen Roman hinein. Es ist ein schöner Liebesroman der im Sommer beginnt aber die meiste Zeit sich im Dezember abspielt.Die Liebe kommt auch nicht zu kurz.Für wen sich Miela's Herz entscheidet werde ich euch natürlich nicht verraten.
Für mich war die Story teilweise oder auch szenenweise wie ein modernes Märchen. Es gibt eine Unmenge an Tees,Kuchen und Gebäck.Dazu kommt eine herbstliche und winterliche Kulisse der gemütliche Leseabend ist perfekt. Im Anschluss an diese Geschichte gibt es noch einige winterliche Rezepte z.B.Himbeer-Macarons zum nachbacken.Dies ist die Neuauflage von "Eine Teestube zum verlieben"«
  9      1        – geschrieben von Ulrike's Bücherschrank
 
Kommentar vom 17. Januar 2021 um 13:27 Uhr (Schulnote 2):
» Weihnachtsgeschichte
Miela arbeitet als Konditorin bei einem Lifte-Style-Magazin. Als sie ihren Freund Nils bei einem Seitensprung erwischt, bricht ihre heile Welt zusammen. Zufälligerweise entdeckt sie in einem Hinterhof die Teestube Teetässchen. Dort wagt sie einen Neuanfang und unterstützt mit ihren Backkünsten die Inhaberin Assa.
Die Haupt-Protagonisten sind facettenreich und sympathisch charakterisiert. Die Szenen sind liebevoll und detailliert ausgearbeitet; beim Lesen meint man mit im Teestübchen zu sitzen und hat Tee- und Kuchenduft in der Nase. Die Handlung wird durch einige Wendungen aufgelockert. Allerdings ist mir die Liebesgeschichte zwischen Miela und Henrik zu kurz gekommen; dafür durfte man Miela beim Backen und bei der Rettung der Geschäfte im Hinterhof begleiten. Der einfache und flüssige Schreibstil liest sich angenehm. Schön finde ich, dass jedes Kapitel zu Beginn mit einer Macron-Füllung überrascht und einige Macron-Rezepte den Roman ergänzen.
Der Roman ist eine schöne unterhaltsame Wintergeschichte, mit einer für mich nicht ganz nachvollziehbaren Liebesgeschichte.«
  10      0        – geschrieben von isa21
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz