Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.602 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lea90«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
BROSCHIERT
 
Catching Up - Einmal ist nicht genug
Verfasser: Mia B. Meyers (10)
Verlag: Belle Epoque (107) und Eigenverlag (14423)
VÖ: 6. Januar 2019
Genre: Erotische Literatur (3219) und Frauenliteratur (1200)
Seiten: 300 (Broschierte Version), 186 (Kindle Edition), 284 (Taschenbuch-Version)
Themen: Immobilienmakler (40), Liste (45), Single (350), Trennung (819)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
56%
2
11%
3
33%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Leider existiert für »Catching Up - Einmal ist nicht genug« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. Januar 2019 um 19:04 Uhr (Schulnote 1):
» Klasse, ein tolles Cover. Das Motiv gefällt mir sehr gut und hey...die Farbgestaltung ist mal super schön.
Der Klappentext ist sehr Ansprechend formuliert, er macht Neugierig ohne zu spoilern. Mich bringt er dazu diese Story unbedingt lesen zu wollen.
Die Autorin hat einen schönen Schreibstil, er ist sehr flüssig und Zeitlos. Er fesselt und reißt mich beim lesen mit. Durch die sehr lebendige Schreibweise bin ich beim lesen mittendrin in dieser Story.
Bildlich beschriebene Protagonisten erzählen sehr Lebhaft ihre Gefühlvolle,romantische, Humorvolle und Abenteuerliche Liebesgeschichte.
Eine Tollpatschige Maklerin....die dank einer sehr ....ToDo Liste ein sehr ...Abenteuer erlebt.
Mich hat die Autorin von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut unterhalten. Ein sehr gleichmäßig durch die Story laufender Spannungsbogen lässt diese Story nie Langweilig werden.
Sehr schön geschriebene Dialoge, wirken super Lebendig.
Bildlich beschriebene Protagonisten lassen das Kopfkino beim Lesen nur so .....laufen.
Mein Fazit?
Wenn eine Story mich so mitreißen kann, mich zum Lachen bringt und dann auch noch mitleben lässt wie diese, dann ist es doch eine absolute Leseempfehlung <3
5 Sterne für Mackenna und Blake <3«
  11      1        – geschrieben von Lesejunkie
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz