Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.809 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »KYRA331«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Happy End mit Honigkuss
Verfasser: Janina Venn-Rosky (6)
Verlag: Eigenverlag (11390)
VÖ: 21. November 2018
Genre: Romantische Literatur (14762)
Seiten: 218 (Kindle Edition), 263 (Taschenbuch-Version)
Themen: Bücher (327), Schriftsteller (867)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
1
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Happy End mit Honigkuss« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Weihnachtsengel
Geschrieben von: Elizabeth Horn (27. November 2018)
Tàcharan 1 - Elfenzorn
Geschrieben von: Miriam Skovo (29. November 2018)
Wie verführt man eine Prinzessin?
Geschrieben von: Leanne Banks (2014)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 4. Dezember 2018 um 21:24 Uhr (Schulnote 1):
» Dieses Cover finde ich sehr erfrischend und passend für diese Geschichte.
Mia ist mir sofort sehr sympathisch und ihren Garten würde ich sehr gerne mal besuchen. Mich hat ihre Art, sich ihren männlichen Protagonisten vorzustellen und sich inspirieren zu lassen, fasziniert. Als dann plötzlich ihr Protagonist real wird, kommt sie in eine Zwickmühle, die sie verwirrt und verzweifeln lässt.
Ich mag den Schreibstil der Autorin, der modern, empathisch und flüssig ist. Sie hat mich mit dieser Geschichte in die Welt von Mia abtauchen lassen. Ihre Beschreibung der Orte und vor allem von Mias Garten war so bildhaft, dass ich ihn mir genau vorstellen konnte und meinte das Summen der Bienen zu hören.
Die Vermischung aus Fantasie und Realität ist sehr gelungen und macht diesen Roman zu einem besonderen Lesevergnügen. Ob Mia auch im wahren Leben ihr Happy End findet, oder nur ihre Heldin in ihrem Buch, das erfahrt ihr, wenn ihr diese romantische Geschichte lest.

Fazit:
Wenn die Fantasie zur Realität wird und sich der Protagonist in die Autorin verliebt, dann ist das Chaos perfekt.
Eine bewegende, aber auch dramatische Story, die ich jedem nur empfehlen kann.«
  14      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz