Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.127 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »dennis301«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Das Erbe der Macht 13 - Onyxquader
Verfasser: Andreas Suchanek (90)
Verlag: Greenlight Press (151)
VÖ: 24. Oktober 2018
Genre: Fantasy (8869) und Jugendliteratur (5320)
Seiten: 157
Themen: Artefakte (188), Entdeckung (236), Erinnerungen (667)
Reihe: Das Erbe der Macht (15)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
3
12M
0
2mal in den Tagescharts platziert
Leider existiert für »Das Erbe der Macht 13 - Onyxquader« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Das Erbe der Macht 14 - Chronikblut
Geschrieben von: Andreas Suchanek (20. November 2018)
100/100
[3 Blogger]
Die Chroniken der Seelenwächter 19 - Fieber
Geschrieben von: Nicole Böhm (6. Januar 2017)
100/100
[4 Blogger]
Das Erbe der Macht 11 - Zwillingsfluch
Geschrieben von: Andreas Suchanek (6. November 2017)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (3)     Blogger (3)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Januar 2019 um 22:46 Uhr (Schulnote 1):
» spannender Auftakt zur 2.Staffel

"Das Erbe der Macht - Onyxquader" ist bereits der 13. Teil der Reihe und es wird kein bisschen langweilig. Der Autor Andreas Suchanek schafft es wieder mich von Anfang an in den Bann zu ziehen.
Er spinnt den Faden der Geschichte gekonnt weiter und schafft es immer wieder den Leser zu überraschen.

Das Wiedersehen mit den altbekannten Charakteren ist eine Wohltat, genau wie das Kennenlernen neuer. Jen ist eine echte Kämpferin, sie will Alex unbedingt seine Erinnerungen wiedergeben. Sie lässt nicht locker und versucht jeden möglichen Weg zu finden. Mir gefällt es unwahrscheinlich gut, dass sie sich nicht unterkriegen lässt.
Ellis, der Neue, traue ich nicht über den Weg. Irgendwie ist er mir zu berechnend und er manipuliert Chloe.

*Fazit*
Es geht spannend weiter und ich bin froh, dass ich schon Band 14 auf meinem Reader habe.
Wer Lust bekommen hat, diese Serie näher kennenzulernen, sollte aber unbedingt mit Band 1 anfangen.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.«
  6      0        – geschrieben von janaka
 
Kommentar vom 22. November 2018 um 9:40 Uhr (Schulnote 1):
» Onyxquader lautet der Titel des dreizehnten Bandes der Das Erbe der Macht Reihe des Autors Andreas Suchanek und ist der Auftaktband zur zweiten Staffel. Jen versucht immer noch die Erinnerungen von Alex zurückzuholen und die Unsterblichen arbeiten daran den Onyxquader zu erhalten.

Einmal mehr gelingt es dem Autor der Geschichte unvorhersehbare Wendungen zu geben. Der Einstieg in Band dreizehn erfolgt durch eine gute Zusammenfassung der vorherigen Ereignisse und lässt den Leser danach sofort wieder mitten ins Geschehen fallen. Jen und ihre Pein Alex nicht helfen zu können wird greifbar dargestellt und auch die Überraschung, die der zerbrechende Quader freigibt lässt den Leser ahnen was geschehen könnte.

Moriarty muss sich einer mächtigen Prüfung stellen und erfährt mehr über sich selbst als ihm lieb ist.

Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und die Cliffhanger sind gut eingesetzt, so das ich als Leserin gespannt auf Band vierzehn bin. Wieder werden Fragen beantwortet und es ergeben sich neue Handlungsfäden. Für mich ein gelungener Einstieg in die zweite Staffel der Reihe.«
  12      0        – geschrieben von manu63
Kommentar vom 5. November 2018 um 19:59 Uhr (Schulnote 1):
» Geheimnisse des Schwarzmarktes

Klappentext:
Während Jen alles daransetzt, Alex die Erinnerung zurückzugeben, versucht Johanna, den Onyxquader zu erhalten. Doch das mächtige Artefakt scheint dem Untergang geweiht.
Unterdessen macht Moriarty eine verblüffende Entdeckung.
Der Auftakt zur 2. Staffel.

Rezension:
Der Onyxquader, eines der bedeutsamsten magischen Artefakte der Lichtkämpfer, droht zu zerbrechen. Es stellt sich jedoch heraus, dass dieser eine Überraschung birgt, die niemand vermutet hätte. Aber auch Jen sorgt mit ihren Versuchen, Alex seine Magie zurückzugeben, für reichlich Durcheinander. Und die Schattenkrieger sind unterdessen natürlich auch nicht gänzlich inaktiv …
Die Pause nach der 1. Staffel und dem Sonderband „Die Chronik der Archivarin“ war recht lang, doch kaum in die neue Staffel gestartet, zieht Andreas Suchanek wieder alle Register. Auch ohne nennenswerte Kampfhandlungen geht es im neuen Band fast pausenlos hoch her. An allen Schauplätzen ist Bewegung, die gewohnte Ordnung droht mehr und mehr zu zerbrechen. Auch die Handlungen einiger Protagonisten, die sich durch die vorausgegangenen Ereignisse nicht mehr bedingungslos vertrauen, trägt dazu bei. Die Veränderungen aus der zurückliegenden Handlung überfordern manchen.
Wie man es als Gewohnheitsleser der Reihe gewohnt ist, bricht der Autor mit jeder gelösten Frage eine ganze Anzahl neuer los, sodass es wohl auch in den folgenden Bänden nicht langweilig werden dürfte. Man muss dieser Urban-Fantasy-Reihe weiterhin extremes Suchtpotenzial bescheinigen.

Fazit:
So gut, wie die 1. Staffel endete, geht es in der hier beginnenden 2. nahtlos weiter. Für Genre-Freunde definitiv suchtgefährdend!

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog
Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.«
  11      0        – geschrieben von Frank1
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz