Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.638 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Anneja«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Royal Xmas - Ein Prinz zu Weihnachten
Verfasser: Daniela Felbermayr (27)
Verlag: Books on Demand (1669)
VÖ: 11. Oktober 2018
Genre: Romantische Literatur (14473)
Seiten: 172 (Taschenbuch-Version), 153 (Kindle-Version)
Themen: Angebot (182), Colorado (45), Prinzen (357), Reporter (188), Weihnachten (1082)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
90 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
50%
80
50%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
2
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
8mal in den Tagescharts platziert
Weihnachten mitten im Nirgendwo? Na toll! Sehr zu ihrem Leidwesen wird Societyreporterin Eden Jones über die Feiertage nach Colorado geschickt, um einem Hinweis nachzugehen, nach dem ein europäischer Prinz sich dort mit seiner geheimen Freundin verloben will. Anstatt also das vorweihnachtliche New York zu genießen, durch verschneite Straßen zu flanieren, Eggnog zu trinken und auf Weihnachtspartys zu gehen, soll Eden nun also verstaubten, britischen Royals hinterherschleichen und danach zur Chefredakteurin befördert werden.

Als sie mit ihrem Mietwagen in einer Schneewehe stecken bleibt und zu erfrieren droht, eilt ihr der attraktive Jay zu Hilfe, der sich als waschechter europäischer Prinz entpuppt und Eden mit auf den Landsitz seiner Eltern nimmt. So ist Eden also mittendrin, statt nur dabei, als Jay erfährt, wen sein Bruder in Kürze ehelichen wird. Aus einer Kurzschlussreaktion heraus macht er Eden ein unglaubliches Angebot und bald schon verschwimmen für sie die Grenzen zwischen Märchen und Realität ... Doch ... eine Reporterin und ein Prinz? Das passt doch gar nicht, oder? Erst recht nicht, weil Eden ihrem Traumprinzen etwas ganz wichtiges verschweigt ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Terra
Geschrieben von: T.S. Orgel [Tom Orgel] und T.S. Orgel [Stephan Orgel] (12. November 2018)
Julia Schwarz 3 - Winterkalt
Geschrieben von: Catherine Shepherd (21. Oktober 2018)
100/100
[1 Blogger]
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 1. November 2018 um 13:01 Uhr (Schulnote 2):
» Eden soll als Reporterin von Glamerica herausfinden, welcher der Brüder des englischen Hochadels an Weihnachten seine Verlobung bekannt geben möchte. Familie Preston verbringt ihren Weihnachtsurlaub nämlich wie jedes Jahr in Colorado. Schon auf dem Weg dorthin geht alles schief. Der Flug hat Verspätung, der Koffer ist im falschen Flugzeug und der gemietete Wagen ist weg. Das einzige freie Auto hat diverse Fehler und so bleibt Eden auf der Fahrt mitten im Schneegestöber stecken. Das Auto macht keinen Mucks mehr. Zum Glück wird sie vom attraktiven Jay gerettet. Das Jay zur Familie Preston gehört bemerkt Eden erst am nächsten Tag... Das Cover des Buchs fand ich wundervoll, der Klappentext klingt spannend, ich wollte dieses Buch lesen. Der Schreibstil der Autorin war sehr angenehm, locker und flüssig. Eden und Familie Preston sind sehr sympatisch und mir direkt ins Herz gewachsen. Natürlich muss so eine royale Weihnachtsgeschichte auch jede Menge Klischees enthalten und richtig romantisch sein. Es hat mir Spaß gemacht dieses Buch zu lesen«
  8      0        – geschrieben von Susann H
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz