Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.500 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »annalena-142«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Liebe und andere Weihnachtswunder
Verfasser: Mila Summers (23)
Verlag: Eigenverlag (10873)
VÖ: 30. September 2018
Genre: Romantische Literatur (14188)
Seiten: 306 (Kindle Edition), 298 (Taschenbuch-Version)
Themen: Flucht (1277), Highlands (124), One Night Stand (217), Pannen (23), Schottland (403), Schwangerschaft (387), Weihnachten (1005)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
93 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
67%
80
33%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
3
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
10mal in den Tagescharts platziert
Leider existiert für »Liebe und andere Weihnachtswunder« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Auf einmal Liebe
Geschrieben von: Mila Summers (19. Februar 2018)
100/100
[4 Blogger]
Manhattan Love Stories 3 - Irresistible Desire
Geschrieben von: Mila Summers (16. Mai 2017)
100/100
[2 Blogger]
Lesermeinungen (1)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 30. September 2018 um 15:47 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover ist so schön romantisch und weihnachtlich. Es passt auch perfekt zu "Küsse unter dem Mistelzweig", Milas Weihnachtsroman vom letzten Jahr.
Die schwanger Cailin ist verzweifelt und auf dem Weg in die Highlands um ihrem Chef mitzuteilen, dass er Vater wird. Auf der Reise, die alles andere als einfach ist, da sich Schottland in eine Winterlandschaft verwandelt hat, trifft sie Noel. Dieser ist auf der Flucht und will sich eigentlich nicht mit ihr belasten, nimmt sie aber doch mit. Kaum in Miorbhail streikt sein Auto und er hängt fest, obwohl er lieber heute als morgen verschwinden würde, vor allem, da er mehr für Cailin empfindet. Aber auch Cailin entwickelt Gefühle für ihn, die sie sich aber nicht eingestehen möchte.
Bei beiden kann man ihre Ängste und Unsicherheit deutlich spüren, aber sie sind auch beide Kämpfer und lassen sich so schnell nicht unterkriegen, was mich sehr beeindruckt. Ihre Schlagabtausche sind erfrischend und humorvoll.
Die Autorin hat hier eine wunderschöne weihnachtliche Liebesgeschichte geschrieben, die uns Menschen mit ihren Fehlern uns Sorgen näherbringt. Mir hat vor allem Noels Wandel in der Story sehr gut gefallen.

Fazit:
Weihnachten kann mit dieser wunderschönen und romantischen Story kommen.«
  13      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz