Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.644 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »METE865«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Skye - Götter des Nordens
Verfasser: Lea McMoon (2)
Verlag: Impress (311)
VÖ: 6. September 2018
Genre: Fantasy (8393), Jugendliteratur (5081) und Romantische Literatur (14478)
Seiten: 346
Themen: Bands (235), Begegnungen (1838), Geheimnisse (3137), Nordische Mythologie (51), Sänger (262)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
80 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
0%
80
100%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
2
3M
1
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Skye - Götter des Nordens« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Thorns - Der Fluch der Zeit
Geschrieben von: Lea McMoon (26. Juli 2018)
Blutparadies
Geschrieben von: Claus Hammering (26. August 2018)
Under the Northern Sky 1 - Wolfsthron
Geschrieben von: Leo Carew (31. August 2018)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Leserkanonen-Einblick     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 18. September 2018 um 14:10 Uhr (Schulnote 2):
» Cover:

Wunderschön gestaltet und es passt mega zu der Geschichte. Man sieht Sky und im Hintergrund eine Insel über der Blitze herabgehen! Der Klappentext hat mich mega neugierig gemacht!


Ich liebe ja Fantasie und bin ein großer Fan von Thor und Konsorten. Ich habe das Buch in einem Rutsch verschlungen und fand es gut. Der Schreibstil war locker, leicht das Thema hat mich fasziniert. Nur der letzte Teil des Buches war mir zu abrupt, na wer weiß warum? Gibt es einen zweiten Teil? Die Story wird aus der Sicht der Hauptprotagonistin Sky erzählt. Mir hat sie gut gefallen,sie ist ein junges Mädchen das schon sehr genau weiß was sie später einmal machen möchte, daher hängt sie sich in der Schule richtig rein, auch was das Thema Mythologie betrifft. Sie ist extrem schlagfertig und bei Ihren Sprüchen musste ich oft schmunzeln Thorsson kommt am Anfang etwas griesgrämig und launisch rüber, irgendwas verbirgt oder versteckt er vor Sky, doch mit der Zeit versteht man warum und weshalb und er hat sich auch in mein Herz geschlichen, auch wenn ich ziemlich schnell wusste was er eigentlich ist. Auch die Nebendarsteller sind gut gezeichnet, klar hat mir am besten Skys bester Freund Will gefallen, wer möchte nicht so einen Kumpel haben. Bei den Bandmitgliedern fand ich alle irgendwie auf ihre Art faszinierend.

Fazit:

Mich hat die Story gut unterhalten, auch wenn das Ende für mich zu abrupt war. Die Liebesgeschichte etwas naja. Jedoch darf man nicht vergessen es handelt sich um einen Jugend Roman, den jedoch durchaus auch Erwachsene lesen können. Für die unterhaltsamen Lesestunden möchte ich mich bei der Autorin bedanken. Bin gespannt ob es Teil zwei gibt.«
  12      0        – geschrieben von engelchen
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz