Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.287 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »joeline-122«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Endgame 1 - Der Bauer
Verfasser: Skye Warren (4)
Verlag: Festa (108)
VÖ: 19. August 2018
Genre: Romantische Literatur (15656) und Thriller (5328)
Seiten: 185 (Kindle Edition), 256 (Taschenbuch-Version)
Themen: Begegnungen (1993), Krankheiten (444), Leidenschaft (604), Nachtclub (165), Rache (1455), Väter (559)
Reihe: Endgame (Skye Warren) (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
95 / 100
auf Basis von vier Bloggern
100
75%
80
25%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
4
12M
0
Leider existiert für »Endgame 1 - Der Bauer« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Fernweh
Geschrieben von: Skye Warren (26. April 2018)
93/100
[3 Blogger]
Endgame 3 - Der Turm
Geschrieben von: Skye Warren (9. Oktober 2018)
100/100
[1 Blogger]
Pillowface
Geschrieben von: Kristopher Rufty (3. November 2018)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (4)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. Oktober 2018 um 10:03 Uhr (Schulnote 1):
» Mit lesen des Klappentextes war ich schon sehr gespannt auf den Dark Romance Titel.

Mit dem Prolog feiern wir mit der Protagonistin Avery ihren Abschluss. Ein kurzer Einblick in ihr prunkes Leben ohne Geldsorgen. Und dort begegnen wir auch bereit Gabriel Miller ohne es zu wissen.

Richtig los geht die Geschichte jedoch erst als Avery ohne alles dar steht. Der Vater geschäftlich ruiniert und schwer krank kümmert sich Avery um ihn und musste alles zurücklassen. Aufgrund Geldmangels musste sie alles verkaufen. Als nun auch noch der Verlust ihres Elternhauses, das letzte Andenken an ihre Mutter, droht, sieht sie nur noch einen Ausweg. Ihr Weg führt sie zum größten Kredithai der Stadt und landet dort in die Arme von Gabriel. Und so nimmt die Geschichte bzw. das Schachspiel um Rache und Leidenschaft ihren Lauf.

Was für ein Buch. Es war in meiner wiedergekommenen Leseflaute ein Lichtblick. Es hat mich gefesselt von der ersten Seite an. Die Autorin Skye Warren hat es geschafft, dass ich dieses Buch kaum aus der Hand legen konnte und nun auch schnellstens weiterlesen möchte. Denn ich möchte gerne wissen wir das Machtspiel zwischen Avery und Gabriel weitergeht.

Die Geschichte nahm immer mal wieder unerwartete Wendungen und mit dem Ende habe ich so gar nicht gerechnet.

Der Schreibstil ist flüssig und auf jeden Fall fesselnd. Die Spannung zog sich von der ersten bis zur letzten Seite durch das Buch.

Beide Protagonisten wurden für mich wunderbar dargestellt. Gabriel als der Mann mit Macht, der gern die Fäden in der Hand behalten möchte. Der seine Macht regelrecht demonstriert.

Aber auch Avery, als etwas naive und doch kämpferische junge Frau, die versucht den letzten Rest ihres alten Lebens zu retten. Sie kümmert sich um ihren Vater. Unterstützung hat sie keine. Verlassen von alten Freunden und Bekannten, der Verlobte hat sie nach dem Skandal sitzen gelassen. Sie kommt willensstark rüber und doch zerbrechlich.

Wenn ihr Dark Romance liebt, dann kann Endgame auch für euch ein Highlight werden.«
  11      0        – geschrieben von abendsternchen
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz