Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.541 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »eva 554«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
TASCHENBUCH
 
Hauptsache Weihnachten
Verfasser: Mia Benton (2)
Verlag: Books on Demand (2837) und Elaria (83)
VÖ: 15. August 2018
Genre: Romantische Literatur (19832)
Seiten: 248
Themen: Gewinn (58), Hawaii (80), Reisen (2013), Weihnachten (1541)
Reihe: Hauptsache verliebt (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Hauptsache Weihnachten« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. November 2018 um 16:33 Uhr (Schulnote 1):
» Leonie gewinnt eine Reise nach Hawaii für zwei Personen und will es Ihrem Verlobten Till sagen und was sieht sie?

Till mit einer Kundin auf IHREM Schreibtisch.

Auf dem Weihnachtsmarkt schießt sie sich mit Ananaspunsch ab und wacht am morgen in einem fremdem Bett auf.

Der Fremde ist Keanu und nach langem hin und her nimmt Sie Ihn mit nach Hawaii.

Aber was bringt die Reise eine neue Liebe oder will Till sie wieder zurück?

Was ist mit Keanu will er mehr oder ist alles ok?«
  11      0        – geschrieben von elke1205
Kommentar vom 3. September 2018 um 13:14 Uhr (Schulnote 1):
» Un " Hauptsache Weihnachten: Eine Lebkuchen-Love-Story auf Hawaii " gewinnt Leonie über Weihnachten eine Reise nach Hawaii.
Überaus glücklich möchte sie es ihrem Verlobten mitteilen und findet ihn in einer eindeutigen Situation vor. Völlig durch den Wind betrinkt sie sich auf dem nahegelegenen Weihnachtsmarkt und klagt ihr Leid dem Weihnachtsmann.
Hilfe in ihrer Verzweiflung bekommt sie unerwartet von Keanu, der Leonie umsorgt und ihr Obdach gewährt.
Jetzt stellt sich nur die Frage, fliegt sie alleine oder sucht sie sich einen anderen Reisepartner. Keanu wäre nicht abgeneigt mitzureisen.
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen und bringt eine Menge Abwechslung und Spannung. Man darf mit Leonie und Keanu mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
Eine nette kleine Geschichte, um sie in einem Rutsch durchzulesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz