Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.307 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Holly Miles«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Das weiße Nashorn
Verfasser: Markus Lutteman (4)
Verlag: Penguin (158)
VÖ: 13. August 2018
Genre: Thriller (5346)
Seiten: 480
Themen: Bauern (88), Diplomaten (6), Jagd (373), Korruption (128), Nashörner (10), Rockstar (234), Schmuggel (73), Schweden (306), Zoos (63)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
1
12M
0
Leider existiert für »Das weiße Nashorn« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Zack Herry 3 - Das Blut der Hirsche
Geschrieben von: Mons Kallentoft und Markus Lutteman (27. Oktober 2018)
100/100
[1 Blogger]
Stern des Nordens
Geschrieben von: D.B. John (26. September 2018)
80/100
[2 Blogger]
Geheimagentin Candy und die Schokoladen-Mafia
Geschrieben von: Lavie Tidhar (9. Oktober 2018)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. September 2018 um 14:19 Uhr (Schulnote 1):
» In dem schwedischen Tierpark Kolmården lebt eines der letzten vier Nördlichen Breitmaulnashörner. Dass die dreiundzwanzigjährige Nashornkuh Zoela noch einmal schwanger geworden war, ist eine Sensation. Daher wird besonders auf sie geachtet. Doch trotzdem findet dann die Tierpflegerin Alva Axelsson ihren Schützling blutüberströmt auf. Beide Hörner wurden mit Gewalt entfernt.

Der erfolgreiche Rockstar Rob Chazey fühlt sich innerlich leer, doch als er über diese schreckliche Tat liest, beschäftigt er sich näher mit dem Thema. Er reist nach Afrika und ahnt nicht, welch ein Abenteuer ihn erwartet, denn plötzlich ist er im Visier der Schmuggler und ihrer kriminellen Handlanger.

Die Geschichte ist von Anfang an sehr spannend. Ich mag große Tiere, wie Elefanten, Nilpferde und Nashörner. Daher regt es mich auf, wie man solche Tiere, die vom Aussterben bedroht sind, aus Geldgier abschlachten kann. Dabei nutzt man auch die Not der Menschen aus, die eingespannt werden, um dieses Treiben zu unterstützen. Es ist erschreckend, was da passiert und wie weit die Netzwerke reichen. Genauso erschreckend ist es aber auch, dass die Nachfrage auf dem asiatischen Markt nach Extrakten aus den Hörnern so groß ist, da sie eine große Rolle in der Traditionellen Chinesischen Medizin spielen. Allerdings ist die Wirkung nicht durch Forschungen belegt. Egal was von offiziellen Stellen auch zum Schutz der Tiere unternommen wird, die Kriminellen sind immer einen Schritt voraus und sie kennen keine Skrupel.

Neben Rob Chazey, der eine zentrale Rolle in dieser Geschichte spielt, gibt es weitere Personen, die mit an dem Massaker teilnehmen, die diese wunderbaren Tiere das Leben kostet. Viele sind im asiatischen Raum angesiedelt, da dort die Nachfrage groß ist, andere agieren im Lebensraum der Nashörner. Dabei ist nicht immer nur Geldgier der Grund, denn bei dem afrikanischen Farmer Daniel aus Mosambik ist die Beteiligung der Armut geschuldet, und der junger Vietnamese Than Vu hat ein sehr persönliches Motiv.

Der ausführliche Anhang liefert zusätzlich eine Menge weiterer Informationen.

Es ist ein sehr spannender Thriller, der mich vom ersten Moment an gepackt hat. Gleichzeitig wurde ich wütend über diese Machenschaften. Es ist ein Thema, über das viel zu selten berichtet wird. Markus Lutteman hat es geschafft, ein erschütterndes Thema unterhaltsame zu verpacken.

Meine absolute Leseempfehlung.«
  10      0        – geschrieben von buecherwurm1310
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz