Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.806 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Helmar Helbig«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Der fünfte Magier - Schneeweiß
Verfasser: Christine Weber (1)
Verlag: Eigenverlag (11383)
VÖ: 18. Mai 2018
Genre: Fantasy (8549) und Jugendliteratur (5161)
Seiten: 444
Themen: Angst (564), Dorf (611), Drachen (627), Hoffnungen (200), Krieg (998), Lügen (691), Mut (102), Verrat (744), Vertrauen (699), Verzweiflung (141), Zauberer (731)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
67 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
0%
60
100%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
1
12M
0
Leider existiert für »Der fünfte Magier - Schneeweiß« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Aus der Tastatur gefallen
Geschrieben von: Terry Pratchett (17. September 2018)
100/100
[1 Blogger]
Instagirl
Geschrieben von: Annette Mierswa (17. September 2018)
100/100
[1 Blogger]
Angstrausch
Geschrieben von: Sarah Lotz (17. September 2018)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. Oktober 2018 um 17:32 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:
Das Cover allein ist schon ein Traum und hat mich sofort angesprochen, es zeigt das weiße Schloss und ist in Blautönen gehalten. Der Klappentext hat mich dann vollends überzeugt.

Ausgezeichnet, wow das ist mein erstes Buch von Christine Weber und ich war begeistert, was für ein Auftakt, sie hat einen sehr lockeren, bildlichen und spannenden Schreibstil der einen sofort packt. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und kann es kaum erwarten den zweiten Teil in den Händen zu halten. Mich hat die Story bis zum Schluss gefesselt, sie hat viele tolle Bilder in meinen Kopf entstehen lassen und viele Emotionen freigesetzt . Die Charaktere sind hervorragend gestaltet, ob gut oder böse, schwarz oder weiß. Doch man kann nicht erkennen oder erahnen, wer ist gut und wer ist böse , wer lügt und wer sagt die Wahrheit, somit hat Sorak der Hauptprotagonist es nicht wirklich leicht! Sorak ist ein sehr aufbrausender junger Mann, wobei ich ihn verstehen konnte , er wächst in einem kleinen Dorf außerhalb der Drachenstadt auf und hat dort gelernt das man Drachen nicht trauen kann. Als sein Dorf von Feuerdrachen angegriffen wird denkt er, dass er als einziger überlebt hat, er wurde von einem Drachen Namens Smaragd in letzter Sekunde gerettet, doch trotz Rettung ist Sorak erst einmal extrem kritisch Smaragd gegenüber. Die Dialoge zwischen den zwei`n einfach nur köstlich. Ich fand die Handlung und Schauplätze sehr stimmig, wobei wie erwähnt weiß ist nicht gleich gut und schwarz heißt nicht unbedingt böse. Eigentlich merkt Sorak am Schicksalsbrunnen, das er auf sich und seinen Drachen allein gestellt ist und er muss für sich entscheiden wenn er vertrauen kann! Zur Handlung möchte ich nicht unbedingt mehr sagen den das würde nur zum Spoilern führen. Aber lest die Geschichte unbedingt selber!

Fazit:
Mit der fünfte Magier ist der Autorin ein Fantasie Roman gelungen der mich völlig begeistert hat. Der Schreibstil, die Handlung und die Charaktere haben mich gefesselt und auf ganzer Linie überzeugt.
Ich finde für alle Fantasie Liebhaber ist dieses Buch ein absolutes Muss, dickes Dankeschön der Autorin für die tollen Lesestunden, jetzt heißt es warten auf den nächsten Teil!«
  7      0        – geschrieben von engelchen
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz