Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.872 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Arnulf Menzel«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Dünenträume 1 - Aussicht auf Meer
Verfasser: Emily Frederiksson (8)
Verlag: Klarant (561)
VÖ: 22. Juli 2018
Genre: Romantische Literatur (16723)
Seiten: 256 (Kindle Edition), 240 (Taschenbuch-Version)
Themen: Begegnungen (2154), Einsamkeit (176), Hoffnungen (217), Hotel (577), Meer (440), Ostsee (153), Strand (149), Vertrauen (779)
Werbung: Offizielle Buchvorstellung anzeigen
Reihe: Dünenträume (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
2
An der Ostsee fühlt Isa sich frei, spürt die Weite. Fernab vom familiengeführten Fünf-Sterne-Hotel in Hamburg kann sie durchatmen. Am Strand, beim Rauschen der Wellen, schmiedet sie Pläne, will endlich ihren sehnlichsten Wunsch wahr werden lassen. Doch ihr Vater diktiert ihr Leben und zwängt sie in eine Rolle, die sie hasst. Eines Tages stolpert sie im wahrsten Sinne des Wortes über Enno. Ihm hat das Schicksal übel mitgespielt, ihn auf die Verliererseite des Lebens gedrängt. Umgeben von Dünen und der salzigen Luft des Meeres bröckelt ganz langsam der Panzer, den er um sein Herz errichtet hat. Für beide eröffnet sich durch diese zufällige Begegnung plötzlich die Chance auf ein neues Leben. Aber ihr Glück droht zu zerbrechen, denn Isas Vater ist nicht gewillt, sie in eine wundervolle Zukunft aufbrechen zu lassen ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Stürmische Liebe 5 - Lichterzauber und verlockende Aussichten
Geschrieben von: Emily Frederiksson (19. Dezember 2017)
100/100
[2 Blogger]
Bittersüßes Meer
Geschrieben von: Emily Frederiksson (29. Juni 2019)
100/100
[1 Blogger]
Dünenträume 2 - Verlangen nach Meer
Geschrieben von: Emily Frederiksson (14. Januar 2019)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (4)     Leseprobe     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 3. August 2018 um 9:11 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover ist wunderschön und hat mich sofort dazu verleitet diese Geschichte lesen zu wollen. Auch der Klappentext macht neugierig auf die Story.
Ich sage gleich vorweg, dass ich nicht enttäuscht wurde. Die Autorin nimmt uns mit ihrem leichten und flüssigen Schreibstil auf eine Achterbahn der Gefühle mit, die uns kaum Zeit zum durchatmen lässt. Isa stolpert im wahrsten Sinne des Wortes über Enno wodurch sich nicht nur ihr Leben ändert, sondern auch das von Enno. Beide starten einen Neuanfang, bekommen aber Steine in die Wege geworfen. Lest selbst, ob beide ihr Glück finden.
Beide Protagonisten sind wunderbar ausgearbeitet und sehr sympatisch. Da kann man gar nicht anders als beide zu mögen um nicht zu sagen zu lieben. Die Autorin nimmt uns mit auf eine Reise zweier Menschen, die es in ihrem Leben nicht leicht hatten, aber trotzdem stark sind und nicht aufgeben. Wobei bei Enno das Selbstbewusstsein und die Stärke erst wieder aufgelebt werden müssen.

Fazit:
Wunderschöne, romantische aber auch dramatische Liebesgeschichte, die ich nur empfehlen kann. Ich hätte ewig weiter lesen können.«
  10      0        – geschrieben von Das Lesesofa
Kommentar vom 30. Juli 2018 um 20:45 Uhr (Schulnote 1):
» Ein sehr tolles Cover, romantisch, Sommerlich und Zuckersüß gestaltet.
Für mich ein echter Hingucker.
Der Klappentext ist super geschrieben, er ist toll formuliert und super Ansprechend. Er macht Neugierig ohne zu viel zu verraten.
Der Schreibstil dieser Autorin ist sehr flüssig, er ist angenehm leicht und sehr verständlich zu lesen. Eine super zeitlose Ausdrucksweise und ein sehr bildlicher Beschreibstil machen diese Story zu einem super Lesevergnügen.
Die Autorin macht in ihren Büchern Lust auf Meer.
Enno und Isa werden sehr Lebendig und Bildlich dargestellt so das man sie beim Lesen wie Freunde kennenlernt, sie sind beide so verschieden und doch so Liebevoll beschrieben. Beide haben ihr Päckchen zu tragen und die Autorin erzählt ganz wunderbar Lebendig ihre Story. Ich habe das Gefühl beim lesen direkt mit an die Ostsee zu Reisen, ich bin mitten drin und erlebe es alles Hautnah.
Die Autorin hat eine ganz tolle Art zu schreiben, die mich fesselt und begeistert. Man merkt die Heimatverbundenheit dieser Autorin und die Liebe zur Ostsee !!! Sie schreibt sehr Gefühlvoll !
Die Story um Enno und Isa ist eine absolute Leseempfehlung vom Lesejunkie!!!!

#Leseempfehlung #Lieblingsautorin #Lieblingsstorys«
  10      0        – geschrieben von Lesejunkie
 
Kommentar vom 29. Juli 2018 um 13:28 Uhr (Schulnote 1):
» Ich habe die Geschichte von Isa und Enno unglaublich gerne gelesen und es in einem Rutsch gelesen. Ich finde den Schreibstil der Autorin sehr angenehm zu Lesen, er ist locker, flüssig und er hat mich dazu verführt nicht mehr aufzuhören. Ich mag die Protagonisten, Isa ist eine sehr tolle Frau, sie hat sich total schnell in mein Herz geschlichen. Auch Enno ist ein Prota, den man einfach gernhaben muss. Ich habe Bilder im Kopf gehabt, die mich über die ganze Geschichte begleitet haben. Die beiden meistern die Schwierigkeiten und man kann als Leser alles sehr gut nachvollziehen. Wunderschön!
Das Cover hat mich sofort angesprochen und irgendwie habe ich auch Fernweh bekommen - ich liebe das Meer!!
Von mir gibt es volle Punktzahl und eine absolute Leseempfehlung. Vielen Dank für sehr unterhaltsame Lesestunden.«
  6      0        – geschrieben von BücherFanpageFreunde
Kommentar vom 29. Juli 2018 um 11:12 Uhr (Schulnote 1):
» In " Aussicht auf Meer " fällt Isa regelrecht über Enno und möchte es wieder gut machen.

Isa fühlt sich nur an der Ostsee so richtig frei und möchte gern ihr Leben in Hamburg den Rücken kehren. Doch ihr dominanter Vater drängt sie in eine Rolle, die ihr immer mehr widerstrebt.

Erst durch Enno und den Ereignissen die passieren, findet Isa den Absprung.

Für Enno bedeutet die Begegnung mit Isa ein Neuanfang, war sein Leben doch steil bergab gegangen und er stand praktisch vor dem nichts.

Doch haben die zwei eine Zukunft oder tritt die Vergangenheit wieder ins Licht und zerstört alles ? 

Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen und ich musste sie in einem Rutsch durchlesen und konnte sie nicht aus der Hand legen. Dabei bleibt sie abwechslungsreich und spannend.  Man darf mit Isa und Enno mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. 
Das Buch bekommt von mir eine Lese  / Kaufempfehlung und 5 Sterne. «
  8      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz