Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.126 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »dagomar070«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
TASCHENBUCH
 
Verküsst - Und doch verliebt
Verfasser: Dana Summer (10)
Verlag: Elaria (63)
VÖ: 16. Juli 2018
Genre: Romantische Literatur (15343)
Seiten: 308
Themen: Dorf (634), Farm (137), Irland (288)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
2
12mal in den Tagescharts platziert
Leider existiert für »Verküsst - Und doch verliebt« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Vanilleküsse schmecken besser
Geschrieben von: Dana Summer und Loki Miller (30. Oktober 2018)
100/100
[1 Blogger]
Der Outsider
Geschrieben von: Stephen King (27. August 2018)
95/100
[4 Blogger]
Stella Montgomery 2 - Stella Montgomery und der schaurige See von Wormwood Mire
Geschrieben von: Judith Rossell (17. Juli 2018)
80/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 20. Juli 2018 um 18:00 Uhr (Schulnote 1):
» Ich durfte von Anfang an mit dabei sein wie die Geschichte entsteht. Sie hat mir sehr gut gefallen und die Idee dahinter war echt schön. Wie man am Cover schon erkennt, auch die Schafe spielen ihre Rolle und das sehr gut sogar, denn sie brachten mich so das eine oder andere mal so richtig zum Lachen.

Der lockere humorvolle Schreibstiel von Dana Summer hat mich wieder sehr angesprochen und es machte richtig Spaß die Geschichte zu lesen.

Der Aufbau der Geschichte war schlüssig und spannend. Auch die Protas waren gut eingesetzt und ich fand sie richtig toll in ihrer Rolle. Auch die Nebencharaktere konnte man schnell ins Herz schließen. Aber ganz besonders gefiel mir die Rolle des Opas, dessen Beweggrüde für gewisse Handlungen für mich absolut nachvollziehbar sind.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und ich empfehle sie gerne weiter. Und wie ich gerade gesehen habe, geht es mir nicht alleine so, denn kaum erschienen – Bestseller im Ranking bei Amazon.«
  9      0        – geschrieben von Regina S.
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz