Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.195 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lena 48«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
HARDCOVER
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
White Maze - Du bist längst mittendrin
Verfasser: June Perry (1)
Verlag: Arena (418)
VÖ: 27. Juli 2018
Genre: Fantasy (7887) und Jugendliteratur (4796)
Seiten: 376
Themen: Computerspiele (49), Hacker (78), Mord (3977), Virtuelle Realität (32)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von vier Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
2
2M
2
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »White Maze - Du bist längst mittendrin« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Janneke Hoogestraat 4 - Die Toten von Spiekeroog
Geschrieben von: Ele Wolff (12. Juli 2018)
Kiss me, Killer
Geschrieben von: Jean Dark (23. Juli 2018)
Julie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber
Geschrieben von: Marion Meister (22. Februar 2018)
100/100
[3 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (0)     Leserkanonen-Einblick     Blogger (3)
KURZER LESERKANONEN-EINBLICK
Die im Sommer 1974 in Bayern geborene Marion Meister hat - auch unter anderem Namen - in den vergangenen zehn Jahren schon eine ganze Menge Bücher veröffentlicht und dabei (mal allein, mal mit ihrem Mann) eine große Bandbreite an Genres abgedeckt, angefangen von Kinderbüchern über Drachen und Sternenschiffe bis hin zu Kriminalromanen. Für ihr neuestes Werk ist sie in die Rolle der »June Perry« geschlüpft. Als solche hat sie den Near-Future-Thriller »White Maze - Du bist längst mittendrin« veröffentlicht. Das Buch erschien Mitte Juni im Arena Verlag, ist 376 Seiten stark und kostet 18 Euro. Eine E-Book-Version ist für drei Euro weniger erhältlich. Ebenfalls zu haben ist eine (ungekürzte) Hörbuchversion mit etwas weniger als zehn Stunden Spielzeit, die von der Hamburger Schauspielerin und Sprecherin Uta Dänekamp in Szene gesetzt wurde.

In ihrem Buch, das vom Verlag einer Leserschaft ab einem Alter von vierzehn Jahren empfohlen wird, fügt Frau Meister/Perry ihrer jungen Protagonistin und Computerspielentwicklerin Vivian zunächst einen schweren Schicksalsschlag zu, als ihre Mutter ermordet wird. Kurz vor ihrem Tod zerstörte die Mutter die Prototypen neuartiger Kontaktlinsen, die für das bahnbrechende Spiel (dem titelgebenden »White Maze«) genutzt werden sollten, an dem Vivian gerade gearbeitet hatte. Gemeinsam mit einem Hacker schickt sich Vivian daraufhin an, den Mord an ihrer Mutter aufzuklären, und dabei muss sie selbst tief in die virtuelle Realität eintauchen. Und diese birgt eine ganze Menge Gefahren ...

Spätestens seit Tad Williams' konfusen wie auch faszinierenden »Otherland«-Büchern vor inzwischen zwanzig Jahren sind Bücher mit ähnlichen Aufhängern und Augmented-Reality-Themen aus der Buchwelt nicht mehr wegzudenken, und gerade in den letzten Jahren sind sie (speziell im Jugendbuch-Sektor) immer häufiger aufgetaucht. June Perrys Buch bringt dank zahlreicher frischer und unverbrauchter Einfälle, einer sehr atmosphärischen Szenerie und einem rasanten und unvorhersehbaren Plot so viel Lesenswertes mit, dass man auch dann getrost zugreifen kann, wenn man schon einige Romane aus einer erweiterten Realität gelesen hat. Übrigens selbst dann, wenn man schon ein paar Jahre mehr als vierzehn auf dem Buckel hat. Das von der Autorin geschaffene »Buchuniversum« ist bildgewaltig und voller Facetten, nach ruhigem Einstieg nimmt das Ganze richtig schön Fahrt auf, und der Spannungslevel wird rasch auf ein hohes Niveau gehoben, auf dem es dann verharrt und den Leser nicht mehr loslässt. Nicht zuletzt wissen auch Vivian, die Hacker & Co. als Protagonisten zu überzeugen. So haben wir hier ein Buch, das thematisch aktuell ist, dass angenehm leicht und doch mitreißend geschrieben ist, und dass einen von vorne bis hinten sehr gut unterhält. Definitiv zu empfehlen!
– geschrieben am 11. August 2018 (5/5 Punkte)
Anmerkungen zu den Buch-Einblicken: Die Wertung unseres jeweiligen Mitarbeiters geht im gleichen Maße wie eine Blogger-Rezension in die Gesamtwertung des Buches ein.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Texteigentümerin des Buch-Einblicks: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz