Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.195 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lena 48«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Elemente des Chaos
Verfasser: Ann-Kathrin Karschnick (21)
Verlag: Dark Diamonds (93)
VÖ: 28. Juni 2018
Genre: Fantasy (7887) und Romantische Literatur (13649)
Seiten: 399
Themen: Elemente (11), Intrigen (841), Treffen (33)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
80 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
100%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
1
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Elemente des Chaos« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Rack 3
Geschrieben von: Ann-Kathrin Karschnick (4. Mai 2016)
100/100
[1 Blogger]
Die Zeitreisen des Zacharias Jones 1 - Flucht aus dem Mittelalter
Geschrieben von: Tery Mitfeld (11. Mai 2013)
80/100
[1 Blogger]
Mysterious Game
Geschrieben von: Bianka Mertes (15. Juli 2018)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. August 2018 um 22:39 Uhr (Schulnote 2):
» Eine Hand legte sich auf ihre Schulter und stoppte sie in ihrer Vorwärtsbewegung. Von der Stelle, an der sie berührt wurde, rasten eisige Schauer durch ihren Körper, lähmten sie augenblicklich. Das einzige, was sie noch bewegen konnte, war ihr Kopf …
Aus „Elemente des Chaos“ von Ann-Kathrin Karschnick

FAKTEN
Das Buch „Elemente des Chaos“ von Ann-Kathrin Karschnick ist im Juni 2018 unter dem Banner von Dark Diamonds erschienen. Es handelt sich um einen in sich abgeschlossenen Einzelband.

KURZMEINUNG
Eine gelungene und bisweilen sehr amüsante Fantasy Story, die mit einem tollen Setting aufwartet!

KLAPPENTEXT
**Auf der Suche nach dem fehlenden Element…**
Verletzt und ohne Erinnerung erwacht Navotru am Wegesrand. Neben ihr ein attraktiver, doch verschlossen wirkender Mann namens Temeral. Dieser offenbart ihr, dass sie eine Elementträgerin ist. Zuständig für das Element Erde, muss sie sich regelmäßig zu einem magischen Ort begeben, zusammen mit den übrigen vier Trägern – darunter auch er: Temeral, Träger des Feuers. Gemeinsam sichern sie das Gleichgewicht der Elemente und damit die Ordnung der Welt. Doch beim nächsten Treffen fehlen zwei der Elementträger. Der Welt droht das Chaos. Temeral und Navotru müssen die Vermissten schnellstmöglich finden. Doch kann Navotru dem verschwiegenen Mann an ihrer Seite trauen? Und wieso fühlt sie sich so unwiderstehlich zu ihm hingezogen?

SCHREIBSTIL & CHARAKTERE
Den Schreibstil von Ann-Kathrin Karschnick habe ich mit ihrem Buch „Der Fluchsammler“ kennen und lieben gelernt. Sie hat so eine frische und einfache Art, ihrer Geschichte den richtigen Ton zu geben.

Besonders gut findet sich das in ihren Charakteren wieder. Sie müssen nicht bodenlos kompliziert gestrickt sein, damit sie Tiefe und Nähe zu uns Lesern aufbauen können – zumindest nicht für mich. Die Autorin hat ein Händchen dafür, mit wenigen Worten den Punkt zu treffen. Auch die Atmosphäre wird hier wundervoll herausgearbeitet. Man fühlt sich direkt, als ob man mitten im Moor oder unter dem Regenguss im Tal stünde.

Es ist einfach toll, wenn sich eine Geschichte so locker und leicht lesen lässt, ohne an Qualität einzubüßen. Darum bin ich mit dem dritten Buch der Autorin ein noch größerer Fan geworden. Ich liebe und brauche beim Lesen Anspruch, aber den gibt es in vielen Facetten – diese Art des Schreibens deckt mit ihrer ganz eigenen Art definitiv eine davon ab.

Allein das Ende war zwar schön und gut geschrieben, mir hat aber dennoch etwas gefehlt. Vielleicht geht es aber nur mir so – lest selbst 😉

MEIN FAZIT
Auch mit dem dritten Buch, dass ich hiermit von Ann-Kathrin Karschnick gelesen habe, konnte sie mich überzeugen. Eine gelungene Geschichte, die durch den genial zu lesenden Stil der Autorin abgerundet wird. Intrigen, Vertrauen, Liebe und Größenwahn – hier wird alles abgedeckt 😉 Gerne mehr davon!

MEINE BEWERTUNG
4 von 5 Zahnrädchen
©Teja Ciolczyk, 10.08.2018«
  14      0        – geschrieben von Gwynnys Lesezauber
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz