Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.678 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Gertrude Meyer«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Sexsomnia 2 - Schlaflos in L.A.
Verfasser: Anya Omah (14)
Verlag: Eigenverlag (11179) und Latos (96)
VÖ: 24. Juni 2018
Genre: Romantische Literatur (14519)
Seiten: 400 (Taschenbuch-Version), 486 (Kindle-Version)
Themen: Anwälte (531), Exfreunde (221), Klagen (1), Los Angeles (276), Wiedersehen (928), Zeugen (238), Zweite Chance (249)
Reihe: Sexsomnia (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
2
12M
0
8mal in den Tagescharts platziert
Leider existiert für »Sexsomnia 2 - Schlaflos in L.A.« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. Juli 2018 um 8:56 Uhr (Schulnote 1):
» Das nächste richtig starke Buch von Anya Omah. Storytechnisch total überzeugend mit all den Fragen die sich auftun und so weiter. Mit Isabell und Blake zwei wunderbar gestaltete Protas die einfach nicht spurlos an einem vorbeigehen sondern heftige Emotionen beim lesen auslösen. Und natürlich wunderbar geschrieben!«
  4      0        – geschrieben von Deedee
Kommentar vom 26. Juni 2018 um 8:25 Uhr (Schulnote 1):
» Ich finde das Cover sehr schön und auch perfekt zu der Geschichte. Die mich mal wieder total gefesselt hat. "Sexsomnia - Schlaflos in Manhattan" war schon mega, aber mit diesem Band hat sich die Autorin selber übertroffen. Es ist mega spannend, dramatisch und bewegend. Man wird von Beginn schon gleich in eine Achterbahn der Gefühle gesetzt, die man bis zum Ende nicht mehr verlässt. Man fiebert und leidet mit dem beiden sehr gefühlvoll ausgearbeiteten Protagonisten Blake und Ibby mit und ist oftmals entsetzt, wie ihnen mitgespielt wurde und wird. Isabells wichtigste Frage an ihn, warum er sie damals verlassen hat, verschweigt Blake beharrlich. Wird sie dieses Geheimnis offen legen können und was wird da mit ihr machen? Werden sie Blakes Unschuld beweisen können? Fragen über Fragen, die ihr in dieses mega Buch beantwortet bekommt.
Aber wir werden hier nicht nur durch Anya Omahs einfühlsamen und humorvollen Schreibstil von einem Höhepunkt zum nächsten getrieben, sondern auch von der prickelnden Erotik, die durch heiße Sexszenen verstärkt wird.

Fazit:
Ein Buch über Verrat, die große Liebe und wie wichtig Vertrauen und Offenheit sind.«
  12      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz