Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.516 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »-melina24-«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Das Blatt des dunklen Herzens
Verfasser: Karolyn Ciseau (9)
Verlag: Eigenverlag (10881)
VÖ: 12. Juni 2018
Genre: Fantasy (8246), Jugendliteratur (5010) und Romantische Literatur (14194)
Seiten: 410
Themen: Elfen (395), Geheimnisse (3102), Identität (275), Prinzen (349), Wettkämpfe (142), Zauberer (712), Zwillinge (443)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
3
12M
0
1mal in den Tagescharts platziert
Leider existiert für »Das Blatt des dunklen Herzens« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Patricia Vanhelsing, Jägerin der Nacht - Höllensumpf
Geschrieben von: Sidney Gardner (2010)
60/100
[1 Blogger]
Die Zeitenwanderer-Chroniken 4 - Gezeichnet
Geschrieben von: Karolyn Ciseau (15. Februar 2018)
100/100
[1 Blogger]
Lesermeinungen (1)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 26. Juni 2018 um 14:57 Uhr (Schulnote 1):
» Der Reihenauftakt „Das Blatt des dunklen Herzens“ von Karolyn Ciseau war für mich ein Must-read. Der Klappentext rund um das geheimnisvolle Spiel der vier Farben hatte mich sofort magisch angezogen. Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen und bin begeistert. Spannende Prüfungen, starke Charaktere und überraschende Wendungen lassen das Leserherz höherschlagen. Für mich ist „Das Blatt des dunklen Herzens“ ein wundervolles Highlight-Buch, das mich immer wieder überraschen konnte.

Alle fünfzig Jahre entbrennt der Kampf um den Thron. Die vier mächtigsten Fürstenhäuser entsenden ihre männlichen Erstgeborenen, die im magischen Spiel der vier Farben um den Königstitel kämpfen. Nur einer der Spieler kann gewinnen. Alle anderen sterben oder verbleiben im Spiel. Feyes Zwillingsbruder Kjell wird einer dieser Spieler sein. Doch sein Wunsch ist es, dass Feye an seiner Stelle geht. Als Kjell sich schließlich das Leben nimmt, wird Feye die Entscheidung aus der Hand genommen. Heimlich nimmt sie seinen Platz ein und betritt das magische Spiel. Doch die Prüfungen erweisen sich als schwer und kaum alleine zu bewältigen. Feye schließt sich dem Dunkelmagier Ares an, doch kann sie ihm wirklich vertrauen? Denn am Ende kann nur einer der Kämpfer das Spiel verlassen und die Krone erringen.

Dank des lockeren und angenehmen Schreibstils von Karolyn Ciseau ist mir der Einstieg in das Buch sehr leicht gefallen. Die Autorin konnte mich von der ersten Seite an wunderbar abholen. Die Geschichte ist mitreißend, ein spannendes Abenteuer, das mich bis zur letzen Seite fesseln konnte. Feye habe ich von Anfang an ins Herz geschlossen. Sie ist mutig und versucht dem Opfer ihres Bruders gerecht zu werden, in dem sie ihr Bestes gibt. Der Dunkelmagier Ares ist ein faszinierender Charakter, bei dem ich lange Zeit nicht wusste, auf welcher Seite er wirklich steht. Zwischendurch bin ich über ein paar winzige Unstimmigkeiten gestolpert, die im Nachhinein erst Sinn ergeben. Denn die Autorin wartet am Ende des Buches mit einer genialen Wendung auf, die ich nie erwartet hätte. Vor dem Lesen wusste ich nicht, dass es sich um eine Reihe handelt. Aber nach diesem wirklich fiesen Ende kann ich es kaum erwarten, den zweiten Band in den Händen zu halten. „Das Blatt des dunklen Herzens“ war für mich die Überraschung schlechthin. Karolyn Ciseau konnte mich überraschen, fesseln und begeistern.

„Das Blatt des dunklen Herzens“ von Karolyn Ciseau ist ein mitreißender Reihenauftakt, der mit spannenden Prüfungen, starken Charakteren und einem absolut genialen Ende punktet. Die Umsetzung des Buches ist der Autorin perfekt gelungen. Düster, romantisch und voller Spannung ist dieses Buch für mich ein Highlight. Es kommt selten vor, dass ich mir ein Print kaufe, wenn ich das eBook habe, aber bei diesem Buch konnte ich nicht widerstehen und habe es direkt nach dem Lesen für mein Regal bestellt. Wahrscheinlich muss ich es nicht extra erwähnen, aber ich sage es trotzdem: von mir gibt es die volle Punktzahl plus Bonusstern.«
  11      0        – geschrieben von Selection Books - Nalas Bücherblog
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz