Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.327 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »florentine10«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
BROSCHIERT
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit
Verfasser: Claire Douglas (2)
Verlag: Penguin (203)
VÖ: 11. Juni 2018
Genre: Thriller (5843)
Seiten: 448 (Broschierte Version), 464 (Taschenbuch-Version)
Themen: Erinnerungen (764), Kleinstadt (612), Leichen (1684), Lügen (828), Verschwinden (1470)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,90 (82%)
auf Basis von vier Bloggern
1
25%
2
50%
3
25%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (3)     Blogger (5)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit« wurde von fünf uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
Bookdemon 6 von 7 86 Punkte
Zitat:»Ein authentischer Krimi, gespickt mit einer Menge Kindheitsdramen, bewegenden Figuren und einer gewaltigen Portion Trübsinn.«
Ullis Buchrezensionen 5 von 5 100 Punkte
Zitat:»Diesen Pageturner von Claire Douglas muss ich unbedingt empfehlen!«
buch-leben 3 von 5 60 Punkte
analog 2.0 keine Wertung -
Zitat:»Der Schreibstil wird von Seite zu Seite fesselnder, sodass man am Ende fast durch die Geschichte rauscht.«
Miss Mesmerized 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»[...] Allerdings fand ich die Handlung ab einem gewissen Punkt doch leider sehr vorhersehbar, was die Spannung etwas hat leiden lassen. Auch das Ende oder der eigentliche Ausgangspunkt konnte mich nur bedingt überzeugen.«
Anmerkung: »Keine Wertung« bedeutet nicht, dass das Buch nicht analysiert wurde, sondern lediglich, dass das Fazit nicht mit einem numerischen Wert (zum Beispiel in Form von Punkten oder Sternen) festgehalten wurde.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz