Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.511 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Maik Weiland«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Fuck you, Hope
Verfasser: Daniela Hartig (2)
Verlag: Books on Demand (1607)
VÖ: 5. Juni 2018
Genre: Romantische Literatur (14193)
Seiten: 452
Themen: Trennung (640), Vergessen (44), Wiedersehen (909), Zweite Chance (244)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
1
12M
0
Leider existiert für »Fuck you, Hope« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. August 2018 um 16:22 Uhr (Schulnote 6):
» Obwohl die Thematik der Geschichte nicht gerade einfach ist, habe ich das Buch regelrecht verschlungen. Ich konnte und wollte es gar nicht zur Seite legen. Die Protas Floyd und Storm haben mich von Anfang an beeindruckt und auch fasziniert. Beide sind nicht gerade einfache Charaktere und ihre gemeinsame Vergangenheit tut das ihrige dazu, dass die Gegenwart eine Mischung aus Chaos, Wut, Hass, Angst aber auch Liebe ist. Dazu kommt noch ihre gemeinsame Tochter, von der Floyd bisher nichts wusste. Floyd wird in diesem Band als verletzlich und traurig geschildert, in Band 1 war er eher das Gegenteil, typisch Sohn reicher Eltern. Storm trägt ihren Namen zu Recht, sie ist sehr temperamentvoll, impulsiv, schießt manchmal übers Ziel hinaus und sie leidet an einer schrecklichen Verletzung, die ihr Leben prägt. Der Schreibstil der Autorin Daniela Hartig hat mich überrascht, sie nimmt kein Blatt vor den Mund, bleibt aber trotzdem einfühlsam und man spürt ihre Leidenschaft beim Schreiben. Fuck You Hope ist definitiv ein Buch das ich bald nochmal lesen werde, allerdings möchte ich vorher den 1. Teil Fuck You Love lesen.«
  6      0        – geschrieben von Bücherdrache
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz