Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.199 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Celvin Chauwien«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Dream on 2 - Marionetten
Verfasser: Nikolas Stoltz (4)
Verlag: FeuerWerke (52)
VÖ: 31. Mai 2018
Genre: Thriller (7389)
Seiten: 340
Themen: Mord (6967), Politiker (265), Reporter (313), Senatoren (43), Verschwörungen (588)
Reihe: Dream on (Nikolas Stoltz) (2)
Charts: Einstieg am 8. Juni 2018
Zuletzt dabei am 11. Juni 2018
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von drei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
4mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,33 (93%)
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Lena Delago erlebt ihre schwärzeste Stunde, als Senator Howard Jackson auf einer Wahlkampfveranstaltung vor ihren Augen erschossen wird. Warum hat sie nicht reagiert, obwohl sie für die Sicherheit des Senators verantwortlich war und sie den Attentäter beobachten konnte?

Zusammen mit der Reporterin Christina Porter und dem Traumdesigner Nick Quentin nimmt sie die Spur des Killers auf und stößt auf eine Verschwörung, die ihre Vorstellungskraft übersteigt.
Lesermeinungen (1)     Blogger (4)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 7. Juni 2018 um 14:17 Uhr (Schulnote 2):
» Lena Delago, die beim FBI gekündigt wurde, erlebt ihre schwärzeste Stunde, als Senator Howard Jackson auf einer Wahlkampfveranstaltung vor ihren Augen erschossen wird. Warum hat sie nicht reagiert, obwohl sie für die Sicherheit des Senators verantwortlich war und sie den Attentäter beobachten konnte? Zusammen mit der Reporterin Christina Porter und dem Traumdesigner Nick Quentin nimmt sie die Spur des Killers auf und stößt auf eine Verschwörung, die ihre Vorstellungskraft übersteigt. Dabei versucht Nick auch seiner Vergangenheit auf die Spur zu kommen.
Das Cover des Buches passt nicht nur zum vorherigen Teil, sondern auch perfekt zu diesem Buch. Es ist auffällig und ausgezeichnet gemacht; es macht neugierig.
Der Schreibstil des Autors ist sehr gut, Protagonisten und Orte werden perfekt in Szene gesetzt. Eine Kurzzusammenfassung am Anfang des Buches führt dazu, dass man gleich wieder in die Geschichte reinkommt bzw. Band 1 auch nicht unbedingt kennen muss.
Der Plot ist wieder sehr spannend und das von der ersten bis zur letzten Seite. Natürlich erinnert der Mord am Senator am Anfang des Buches ein wenig an den realen Mord Robert Kennedy - ob beabsichtigt oder nicht ist egal.
Die Vergangenheit von Nick bzw. der Ermordung seiner Schwester war ein großer Cliffhanger in Band 1. Allerdings bietet leider auch Teil 2 nicht ausreichend Erklärungen an. Nick findet zwar einiges heraus, das letztendliche Motiv allerdings fehlt genauso, wie auch die endgültige Person.
Fazit: lesenswerter SF-Thriller, der sich 5 Sterne verdient hätte. Aufgrund der endgültigen Auflösung über Nicks Vergangenheit jedoch nur 4,5 Sterne/5 bekommt. Aber wer weiß, vielleicht gibts ja noch eine Fortsetzung?«
  8      0        – geschrieben von SaintGermain
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz