Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.653 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LEA499«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Never Felt Like This Before
Verfasser: J. Moldenhauer (3)
Verlag: BookRix (963)
VÖ: 14. Mai 2018
Genre: Romantische Literatur (14495)
Seiten: 426 (Kindle Edition), 482 (Taschenbuch-Version)
Themen: Brüder (633), Freundschaft (1425), Mitbewohner (172), Regeln (224), Schwestern (797), Wohngemeinschaft (190)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
1
12M
0
Leider existiert für »Never Felt Like This Before« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Echo Killer
Geschrieben von: Christi Daugherty (8. Oktober 2018)
90/100
[2 Blogger]
Affenzirkus
Geschrieben von: J. Moldenhauer (2. Mai 2015)
Freak Like Me
Geschrieben von: J. Moldenhauer (25. November 2013)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 29. Mai 2018 um 23:02 Uhr (Schulnote 6):
» In " Never Felt Like This Before " ist Scarletts letzter Ausweg, zu ihren großen Bruder Ethan zu flüchten und ihn um Hilfe zu bitten.
Dieser ist von ihrem Auchtauchen nicht gerade begeistert, doch sein bester Freund Zac begegnet ihr nur mit Ablehnung und Hass.
Dies ändert sich jedoch, als er mitbekommt, wie schlecht es Scarlett geht und was ihr passiert ist.
Während Scarlett noch dabei ist, ihr neues Leben auf die Reihe zu bekommen , ist Zac der einzige, der sie wieder etwas fühlen lässt.
Doch da ist immer noch ihr Bruder Ethan und dieser ist nicht begeistert von irgendeinem Mann an ihrer Seite.
Haben Zac und Scarlett eine Chance ?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen und zieht einen sofort in ihren Bann. Dabei bringt sie eine Menge Abwechslung, Spannung und Emotionen mit.
Man darf mit Scarlett und Zac mitfiebern und die verschiedensten Gefühlen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
Ich habe das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es nicht aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Nisowa
Kommentar vom 29. Mai 2018 um 11:12 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:
Mich persönlich hat das Cover nicht ganz so angesprochen, wobei es prima zur Geschichte passt es zeigt Scarlett die Hauptprotagonistin, der Klappentext ist jedoch gut formuliert und hat mich mega neugierig gemacht !

Ich muss sagen ich fand das Buch hammermäßig, ich war von der ersten Seite an gebannt und musste es in einem Rutsch durchlesen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig, locker, spannend und emotional, leider haben sich ein paar Fehlerteufelchen eingeschlichen. Die Geschichte wird aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten Scarlett und Zac erzählt. Ich fand das beide sehr authentisch beschrieben waren, man fühlte und fieberte mit den beiden mit und schließt sie sofort ins Herz, Scarlett ist eine selbstbewusste junge Frau, hat nur noch nicht viel Erfahrung mit Jungs, Zac dagegen ist ein oft sehr mürrischer, sarkastischer junger Mann, wobei man beim durchlesen erfährt warum er ab und an so ist, ich finde die Autorin bringt die Gefühle der zwei sehr gut rüber ich konnte so manchen Schmerz mitfühlen, jedoch auch die Sensibilität und Liebe der zwei, auch die Nebenrollen waren zum größten Teil sehr sympathisch, auch wenn man Ethan den Bruder ab und an hätte schütteln können. Es ist eine Story über Freundschaft, Liebe, Manipulation und Gewalt, in der Story erfährt man wie wichtig es ist sich selbst zu finden und sich von niemanden bestimmen zu lassen um kein Geld und Ruhm der Welt.

Fazit:
"Das Buch wurde mir im Rahmen eines Produkttests kostenlos zur Verfügung gestellt – was aber meine ehrliche Meinung in keiner Weise beeinflusst."
Eine tolle Liebesgeschichte, locker, gefühlvoll und spannend erzählt. Mich hat das Buch emotional betroffen und berührt ich habe mich extrem gut unterhalten gefühlt. Daher bekommt das Buch eine Leseempfehlung! Ein dickes Dankeschön der Autorin für die tollen Lesestunden!«
  10      0        – geschrieben von engelchen
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz