Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.582 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Linda Marie Hau...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Wolken über Paris
Verfasser: Rhiana Corbin (59)
Verlag: Eigenverlag (12617)
VÖ: 30. April 2018
Genre: Romantische Literatur (16188)
Seiten: 171 (Kindle Edition), 169 (Taschenbuch-Version)
Themen: Ballons (9), Begegnungen (2073), Paris (460), Trauer (273), Verlust (476), Zweite Chance (285)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Wolken über Paris« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Sascha - Oligarch von Moskau
Geschrieben von: Rhiana Corbin (21. März 2019)
Der aufblasbare Engel
Geschrieben von: Zaza Burchuladze (14. September 2018)
100/100
[1 Blogger]
Zeit für Wolke 7
Geschrieben von: Winfried Hammelmann (14. März 2018)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 26. Mai 2018 um 13:34 Uhr:
» wieder hat es Rhiana geschafft ein super schönes Buch das auch mal zum Nachdenken anregt
Helle Flammen schlagen in die Nacht - Fabienne will wieder in das Haus denn Ihr Mann und Ihr Sohn sind noch drin - aber ein Feuerwehrmann hält Sie zurück in Ihrer Not schlägt Sie Ihn und will wieder rein als das Haus einstürzt und wieder ist es der Feuerwehrmann der Ihr das Leben retten.
Allerdings hat Fabienne alles verloren.
3 Jahre später findet Fabienne einen Balloon mit einer Adresse drauf und das Kind bittet um einen Anruf was Fabienne auch macht allerdings legt der Mann sofort auf als Sie nach dem Kind fragt (denn es ist verstorben). Nun geht sie hin und will Ihm den Ballon und die Karte bringen der Mann ist der Feuerwehrmann und schlägt Ihr die Tür vor der Nase zu. Naja dann ist es halt so denkt Fabienne - allerdings geht es jetzt erst richtig los
Das verrate ich aber nicht«
  11      0        – geschrieben von elke1205
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz