Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.641 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »vince463«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Die Wächter von Sisong 1 - Cats Bestimmung
Verfasser: Lily Konrad (11)
Verlag: Books on Demand (1670) und Eigenverlag (11136)
VÖ: 28. Februar 2018
Genre: Fantasy (8391), Kriminalroman (5297) und Romantische Literatur (14476)
Seiten: 268
Themen: Bestimmung (103), Frankfurt (187), Gedankenlesen (59), Mord (4221), Polizei (545), Übernatürliche Fähigkeiten (217), Wächter (45)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
90 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
50%
80
50%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
3
Leider existiert für »Die Wächter von Sisong 1 - Cats Bestimmung« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (3)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 28. September 2018 um 17:21 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:
Ist traumhaft schön, tolle Farbgebung und eine hübsche junge Frau zwischen mehreren Planeten, es passt hervorragend zu der Geschichte und der Klappentext hat mich sofort gehabt!

Fantastisch, wow das mein erstes Buch der Autorin Liliy Conrad und wird bestimmt nicht mein letztes sein, was für eine Fantasie und Spannung. In dem Buch sind mehrere Genres vereint, Krimi, Fantasie, Science Fiction und natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz. Diese Story hat mich von Anfang an mitgerissen, ich bin begeistert, der Schreibstil ist sehr flüssig, spannend und bildlich, es kamen sehr viele Emotionen auf und mein Kopfkino lief auf vollen Touren. Super tolle Charaktere ob Haupt oder Nebendarsteller. Klar hat mir Cat die Hauptprotagonistin am besten gefallen, sie ist bei der Kriminalpolizei Ermittlerin und es ist ihr erster Fall den sie lösen soll, doch es passieren unheimliche Dinge in ihren Gedanken, erst meint sie, sie wäre verrückt, doch ganz langsam klären sich die Dinge, was für eine unglaublich starke, junge, attraktive und sympathische Frau, ich glaube ich wäre vor Angst zerbrochen wenn das alles auf mich eingestürzt wäre, es hat sich alles so schnell in Ihrem Leben geändert, von heute auf morgen wurde ihr ganzes Weltbild entzweit, wie wäre es wenn ihr erfahren würdet das ihr von einem anderem Planeten seit!? Wen ihr keinen mehr trauen könntet! Doch lest es selber. Bei den Jungs hat mir Hunter und Mitch gefallen, aber auch Ihr Arbeitskollege Sandro und Peggy alles sehr einfühlsame Charaktere. Jetzt bin ich ganz traurig weil es zu Ende ist und es heißt abwarten auf den 2 Teil warten!
Fazit:
Ein gelungener Start einer Serie, die mehrere Genres beinhaltet, so ist für jeden Geschmack etwas dabei, Fantasy, Krimi, Science Fiction und die Liebe kommt auch nicht zu kurz, ich bin total begeistert von der Geschichte und möchte sie Euch unbedingt ans Herz legen, Ganz großen Lob und ein dickes Dankeschön an die Autorin für diese faszinierenden Lesestunden. Absoluter Lesetipp«
  8      0        – geschrieben von engelchen
 
Kommentar vom 14. September 2018 um 14:42 Uhr (Schulnote 1):
» In " Cats Bestimmung - Die Wächter von Sisong " bekommt die junge Kriminalbeamtin Catriona es mit einen ungewöhnlichen Mordfall zu tun.
Auch bemerkt sie bei sich, einige Veränderungen, die es nicht geben kann und doch sind diese da. So kann sie zb. die Gedanken von anderen lesen.
Als aber dann mehrere Personen in ihrem Umkreis, wie durch Zauberei kommen und gehen, erkennt sie an, das es noch etwas anderes geben muss, als es den Menschen bekannt ist.
Die Story rund um Cat hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen und ich musste sie in einem Rutsch durchlesen.
Dabei bleibt sie abwechslungsreich und spannungsgeladen. Man darf mit Cat mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
Bin gespannt wie es mit Cat und den Wächtern weitergeht.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  14      0        – geschrieben von Nisowa
Kommentar vom 12. März 2018 um 10:58 Uhr (Schulnote 1):
» Fantastisch und wunderschön
Die junge, toughe Kriminalbeamtin Catriona Thalmann, genannt Cat, wird an den Tatort ihres ersten Mordfalls gerufen.
Schon zu Beginn der Ermittlungen spürt sie eine Veränderung an sich.
Warum "hört" sie die Gedanken ihres Kollegen, wer ist die tote Frau in dem Hotelbett und was hat es mit der Mordwaffe, einem Messer auf sich dessen Zeichnungen anscheinend nur ihr auffallen?
Bevor sie Antworten auf ihre Fragen bekommt, passiert ein Unglück das Cat kurzzeitig den Boden unter den Füßen entzieht.
Nach und nach erkennt sie, dass in ihrem Leben nichts so ist, wie sie bislang dachte.
Wem von den Männern die geschickt wurden um ihr zu helfen ihr Schicksal anzunehmen, kann sie vertrauen?
Kann und darf sie der Verbundenheit, die sie zu einem von ihnen spürt nachgeben?

Lily Konrad hat etwas wirklich tolles geschafft.
Der Mix aus Fantasy, Romance und Crime ist unglaublich gelungen.
Cats Bestimmung gehört zu den Büchern, die dafür sorgen das wir am nächsten Morgen vollkommen übermüdet sind,
weil es so gut wie unmöglich ist, das Buch am Kapitelende aus der Hand zu legen.
Ich liebe die Charaktere - allen voran Matteo ;-) und die Orte die beim Lesen in meinem Kopf entstanden sind.
Zusammengefasst: Mein diesjähriges Highlight. Lily hat wieder einmal bewiesen, dass sie zu Recht ganz oben
auf der Liste meiner Lieblingsautoren steht.«
  12      0        – geschrieben von IsiG.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz