Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.822 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »polly280«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Insel 77
Verfasser: Halvar Beck (2)
Verlag: Amazon Publishing (245)
VÖ: 27. Februar 2018
Genre: Thriller (5100)
Seiten: 268 (Kindle Edition), 272 (Taschenbuch-Version)
Themen: Bohrinsel (6), Gefahr (622), Nordsee (200), Stürme (102)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
90 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
100%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
9mal in den Tagescharts platziert
Leider existiert für »Insel 77« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Morgen wirst du bleiben
Geschrieben von: Nica Stevens (28. September 2018)
91/100
[7 Blogger]
Ein Bu in Peru
Geschrieben von: Michael Dufek (15. Juni 2018)
100/100
[1 Blogger]
Herz aus Schatten
Geschrieben von: Laura Kneidl (21. März 2018)
95/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Leserkanonen-Einblick
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. Juni 2018 um 18:38 Uhr (Schulnote 1):
» spannender Thriller mit einer unheimlichen Atmosphäre

*Inhalt*
Eigentlich sollten die junge Ärztin Kristin Jørgensen und ihr Bruder Marius gemeinsam von der Bohrinsel "Insel 77" aufs norwegische Festland fliegen, doch Marius taucht nicht auf. Auch Tage später ist er nicht erreichbar. Bei ihrem nächsten Einsatz auf der Bohrinsel versucht sie das Verschwinden ihres Bruders herauszufinden und gerät dabei ins Visier der Verbrecher. Was passiert dort auf der Insel 77 im Verborgenen?

*Meine Meinung*
Zuerst war ich etwas skeptisch, als ich "Insel" als EBook vom Autor Halvar Beck bekommen habe. Bohrinsel, ganz viel Testosteron und vermisste Menschen… das klang nicht so nach meinem Beuteschema. Immer wieder habe ich einen anderen Krimi zur Hand genommen. Doch nachdem ich dann doch endlich ein paar Sätze gelesen habe, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, so sehr haben mich die Geschichte und das Setting gefesselt. Der Schreibstil des Autors ist flüssig und extrem fesselnd. Rückblenden und die ganzen Cliffhanger am Ende des Kapitels erhöhen die sowieso schon sehr große Spannung noch zusätzlich. Die Atmosphäre ist für mich nachvollziehbar und an manchen Stellen echt geheimnisvoll und gruselig.

Mit Kristin Jørgensen hat Halvar Beck einen sehr sympathischen Charakter geschaffen, ich konnte ihre Sorgen um ihren Bruder förmlich spüren und auch ihre Unsicherheit, wem sie eigentlich noch vertrauen kann. Mir gefällt es auch sehr gut, dass sie trotz "in Weg gelegter Steine" weiter ihr Ziel verfolgt. Und auch die anderen Charaktere sind gut gezeichnet, mit all' ihren Ecken und Kanten. Auch ich als Leser kann nicht immer sagen, ob dieser gut oder böse ist. Überraschungen sind hier vorprogrammiert.

*Fazit*
Diesen Thriller kann ich absolut empfehlen, hier treffen eine stimmige Geschichte mit extremer Spannung und einer unheimlichen Atmosphäre aufeinander. Diesen Autor muss man sich unbedingt merken.«
  9      0        – geschrieben von janaka
 
Kommentar vom 26. März 2018 um 23:07 Uhr (Schulnote 1):
» Ich kann der Rezension bzw dem "Einblick" ziemlich zu 100% zustimmen. Die Atmosphäre ist wirklich gut und die Szenerie ist mal was anderes. Guter Thriller würde ich sagen, spannend von der ersten Seite an mit vielen guten Ideen und einem guten roten Faden.«
  4      0        – geschrieben von DeinAlbtraum
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz