Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.533 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Rohan_de_Rijk«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Die Nacht gehört mir
Verfasser: Lilyan C. Wood (4)
Verlag: Dark Diamonds (102)
VÖ: 22. Februar 2018
Genre: Fantasy (8258), Jugendliteratur (5015) und Romantische Literatur (14220)
Seiten: 444
Themen: 19. Jahrhundert (959), Fehler (204), Mord (4156), Rache (1331), Schlösser (249), Vampire (1221)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
2
Leider existiert für »Die Nacht gehört mir« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Devil's Daughter 2 - Thron der Verdammnis
Geschrieben von: Lilyan C. Wood (26. Oktober 2017)
95/100
[4 Blogger]
Devil's Daughter 1 - Königreich der Unterwelt
Geschrieben von: Lilyan C. Wood (26. Mai 2017)
85/100
[4 Blogger]
Feral Moon 2 - Der schwarze Prinz
Geschrieben von: Asuka Lionera (26. Juli 2018)
100/100
[5 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. August 2018 um 13:17 Uhr (Schulnote 1):
» "Die Nacht gehört mir" hat nicht nur ein wunderschönes Cover, in das ich mich sofort verliebt habe, auch der Inhalt hat mich vollends überzeugt (und Dorian hat für ähnliche Gefühle gesorgt). Abonys Geschichte ist völlig mitreißend, ihre widerstreitenden Rachegelüste und die Sehnsucht nach Liebe spannend zu verfolgen. Obwohl sie ein eher düsteres Gemüt hat, sorgen ihr Temperament wie ihre Sturheit zu einigen lustigen Stellen. Auf der anderen Seite ist da Dorian - geheimnisvoll und faszinierend zugleich, wollte ich von Anfang an gern all seine Geheimnisse ergründen (ebenso wie Abony, offensichtlich). Obwohl sie Feinde sein müssten, schlagen ihre Gefühle alle Hindernisse und den Leser sofort in seinen Bann. Der Schreibstil tut sein übriges, sodass ich das Buch insbesondere in der zweiten Hälfte kaum noch aus der Hand legen konnte. Vor allem die charakterliche Entwicklung Abonys, die ich im Verlauf der Geschichte deutlich spüren konnte, hat mir gut gefallen. Nur Hannes, ihr bester Freund, tut mir etwas leid... Lest am besten selbst, um herauszufinden, wieso!«
  11      0        – geschrieben von Amy Thyndal
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz