Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.056 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »caerau96«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Simply the Best
Verfasser: Nicole Lange (4)
Verlag: booksnacks.de (86)
VÖ: 16. Februar 2018
Genre: Kurzgeschichte (2822) und Romantische Literatur (13383)
Seiten: 19
Themen: Begegnungen (1666), Blind Dates (30), Frisöre (12), Junggesellen (78)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
60 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
0%
60
100%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
1
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Simply the Best« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Abenteuer auf Rügen
Geschrieben von: Steffi Bieber-Geske (März 2011)
70/100
[1 Blogger]
Der Schein
Geschrieben von: Ella Blix [Antje Wagner] und Ella Blix [Tania Witte] (19. Januar 2018)
90/100
[3 Blogger]
A Head Full of Ghosts - Ein Exorzismus
Geschrieben von: Paul Tremblay (24. Mai 2018)
60/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. Juli 2018 um 19:47 Uhr (Schulnote 3):
» Ein gut frisiertes Treffen

Klappentext:
Blind Date mit Überraschungseffekt
Friseurin Miriam hat es geschafft, den erfolgreichen und attraktiven Unternehmer René Felsenstein als Kunden zu gewinnen. Als er sie versehentlich per Videotelefonie anruft und sie den splitterfasernackten Junggesellen auf ihrem Handydisplay hat, ist sie hin und weg. Dann kommt es zu einem ersten Treffen, doch wer verliebt sich schon in seine Friseurin?

Rezension:
Für Miriams mobilen Friseursalon ist es ein Glücksgriff, einen erfolgreichen Unternehmer als Kunden zu gewinnen. Dumm nur, dass sie sich gleich in ihn verliebt. Leider entpuppt sich der Mann, dem sie wenig später beim von ihrer Freundin arrangiertem Blind Date gegenübersitzt, nicht als annähernd so interessant wie ihr reicher Kunde.
Auch wenn Nicole Langes Kurzgeschichte aus der booksnacks-Reihe durchaus ‚Schmunzel-Momente‘ zu bieten hat, ist sie doch recht vorhersehbar. Trotz angenehmen Stil bleibt sie daher ‚nur‘ ein angenehmer Pausenfüller.

Fazit:
Dieser booksnack stellt einen unterhaltsamen Zeitvertreib ohne Überraschungen dar.

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog
Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.«
  9      0        – geschrieben von Frank1
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz