Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
50.323 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Hel«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:

Die Zeitenwanderer-Chroniken 4 - Gezeichnet

Verfasser: Karolyn Ciseau (22)
Verlag: Eigenverlag (30344)
VÖ: 15. Februar 2018
Genre: Fantasy (18965) und Romantische Literatur (34832)
Seiten: 184 (Kindle Edition), 240 (Taschenbuch-Version)
Themen: Erpressung (441), Geheimnisse (6312), Jan Vermeer (7), Kunstraub (56), Prophezeiungen (721), Zeitreisen (813)
Reihe: Die Zeitenwanderer-Chroniken (9)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,50 (90%)
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 6 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Die Zeitenwanderer-Chroniken 4 - Gezeichnet« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. Februar 2018 um 19:36 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:
Das Cover gefällt mir von der Reihe am besten. Ich mag das frühlingshafte, angenehme Flair, das es verbreitet und ebenso gefällt mir der Wiedererkennungswert der Serie. Für mich ist das Cover rund um gelungen. Hier finde ich es besonders schade, sie nur auf dem Ebook-Reader zu haben.

Inhalt:
Ein weiteres Abenteuer in der Vergangenheit erwartete mich in "Gezeichnet".
Ich war sofort wieder in der Geschichte drin, da die Autorin kleine Stützhilfen zu dem vorherigen Geschehen gab. Auch dieser Band konnte mich von Anfang bis Ende fesseln, sodass ich schneller am Ende war, als gedacht.
Für ein "normales" Buch passiert hier selbstverständlich recht wenig, doch man muss sich bewusst sein, dass es sich hier eher um eine Serie als eine Reihe handelt, wofür die geringe Seitenzahl charakteristisch ist. Aus dieser Sicht finde ich den vierten Band sehr gelungen und auch besser als seinen Vorgänger, da es ein komplexeres Abenteuer ist, wo man bis zum Ende mitfiebert.


Charaktere:
Die Protagonistin Alison nimmt einen auch im vierten Band auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit. Man kennt sie mittlerweile sehr gut und ist mir ihr an den Herausforderungen gewachsen, doch auch in "Gezeichnet" macht sie für mich eine Entwicklung durch. Man kann sie mit ihrer leidenschaftlichen, aber doch zurückhaltenden Art nur gern haben.
Gregor ist auch wieder auf dieser Zeitreise eine Klasse für sich. Es ist teilweise wirklich so, als würde man in jedem Band einem anderen Gregor begegnen. Das finde ich persönlich sehr interessant und ich bin gespannt, was die kommenden Geschichten da bereithalten.
In diesem Teil wird den Nebencharakteren wie Melissa beispielsweise mehr Raum gegeben, was ich großartig und wirklich notwendig fand.

Schreibstil:
Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr gerne! Auch im vierten Band ihrer "Zeitenwanderer-Chroniken" konnte sie mich überzeugen. Ich mag es sehr, die gehaltvoll ihr das Schreiben gelingt, obwohl es sich "nur" um eine Serie handelt. Es liegt trotzdem so viel Liebe am Inhalt und dessen Gestaltung in ihren Worten, dass man sich sehr in der Geschichte verliert.
Auch diesen Band erlebt man aus der Sicht von Alison. Mich würde zwar an so mancher Stelle schon mal die Sicht und Gefühlswelt von Gregor interessieren, aber er macht besonders den Reiz der Geschichte aus, weswegen ich das als eine gute Wahl empfinde.

Fazit:
Ich schwanke auch beim vierten Teil zwischen 4 und 5 Windrosen. Einerseits hat mir in gewisser Weise schon ein größeres Highlight gefehlt, aber ich empfand diesen Band der Serie trotz seiner Kürze als inhaltlich sehr stark, weswegen ich mich dazu entscheide, "Gezeichnet" die volle Bewertung zu geben. Grund dafür ist, dass es für eine Serie wirklich richtig gut ist und auf so wenigen Seiten sehr viel erzählt! Ich mag die Geschichte wahnsinnig gerne und wenn man sich bewusst ist, dass es eine Serie ist, wird man hier bestens unterhalten.«
  15      0        – geschrieben von annsophieschnitzler
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2024)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies