Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.511 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Maik Weiland«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Mafia Sisters 2 - Never kiss your enemy
Verfasser: Monica Bellini (12)
Verlag: Klarant (498)
VÖ: 11. Februar 2018
Genre: Erotische Literatur (2725) und Romantische Literatur (14193)
Seiten: 155
Themen: Auftrag (608), Entführungen (1207), Sizilien (80)
Reihe: Mafia Sisters (3)
Auch in: Sammelband »Mafia Sisters - Wild Passion« (Zu Amazon.de führender Werbelink)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Candida kann es nicht fassen – Angelo Prizzi, der gefürchtete Mafioso aus New York, hat sie entführt! Doch dieser Mann, der seit Wochen in Sizilien sein Unwesen treibt, ist nicht nur ein schamloser Verbrecher, sondern unglaublich sexy, heiß und über alle Maßen attraktiv … Und auch Angelo spürt, dass diese Begegnung etwas Besonderes ist. Candida Corsini, die älteste der drei Töchter des verstorbenen Mafiabosses Don Bartolo, ist die erste Frau, die ihn nicht fürchtet und seinem Blick nicht ausweicht. Sie ist eiskalt, verachtet ihn – und zugleich zieht sie ihn an wie noch nie eine Frau zuvor. Aber Angelo hat einen gefährlichen Auftrag zu erledigen, und Candida ist die Schlüsselfigur in dieser ganzen Geschichte. Er kann sich keine Komplikationen leisten. Sich auf sie einzulassen, und sei es nur für eine Nacht, steht absolut nicht zur Diskussion …
Lesermeinungen (2)     Leseprobe
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 9. März 2018 um 0:08 Uhr:
» In " Mafia Sisters - Never kiss your Enemy " wird Candida von Angelo Prizzi entführt.
Angelo ist als New Yorker Mafiosi gefürchtet und dabei in Sizilien einen gefährlichen Auftrag zu erledigen, wo Candida eine wichtige Rolle dabei spielt.
Doch Candida bietet ihm die Stirn und lässt sich von ihm nicht einschüchtern. Die Spannungen zwischen ihnen sind vorprogrammiert und dabei Funken zu sprühen.
Die Story ist abwechslungsreich, spannend sowie emotional und mit genügend Erotik gespickt.
Man darf mit Candida und Angelo mitfiebern und die verschiedensten Gefühlen erleben.
Ich habe das Buch in einem Rutsch durchlesen, denn ich konnte es nicht aus der Hand legen.
Auch konnte man nicht vorhersehen was als nächstes passiert.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Nisowa
Kommentar vom 21. Februar 2018 um 15:06 Uhr (Schulnote 1):
» Mafia Sisters. Never kiss your enemy /Monica Bellini
Seiten 155

Cover:
Ist wieder sehr heiß, sehr gut gelungen, es fügt sich prima an den ersten Teil der Serie an. Man sieht ein erotisches Paar.

Dio mio! Was für eine tolle Fortsetzung der Reihe, ich liebe es einfach wie Monica Bellini schreibt,sie hat einen sehr flüssigen, spannenden und sehr erotisch Schreibstil, es kommt nie Langeweile auf. Bei mir springt das Kopfkino immer sofort an und lässt mich bis zur letzten Seite nicht mehr los. Diesmal geht es um die Protagonisten Contessa Candida und Angelo Prizzi einen gefürchteten Mafioso aus New York, welche Frau wünscht sich nicht so einen heiß geglaubten Mafiosi. Ich habe mich sofort in Angelo verliebt. Beide sind vom Wesen her sehr gleich, daher spürt man sofort das die Funken zwischen den beiden sprühen. Candida wirkt nach außen hin wie eine Patriarchin kalt und extrem beherrscht, durch ihren dominaten Vater musste sie schon früh lernen keine Gefühle zu zeigen, auch das sie ihre jüngeren Schwestern schützen konnte, doch in ihr lodert das Feuer der Leidenschaft. Angelo kommt auch erst einmal sehr hart rüber jedoch extrem gutaussehend. Bei den Nebendarstellern hat mir natürlich Ricky gut gefallen, jedoch auch der Cousin von Angelo, Pasquale der immer einen lockern Spruch auf den Lippen hat und seine Tante Carmen.
Fazit:
Mir persönlich hat der Zweite Teil wieder extrem gut gefallen, tolle Charaktere, spannende Handlung und erotische Momente. Von mir gibt es daher eine absolute Leseempfehlung. Ein dickes Dankeschön der Autorin für das spannende und heiße Lesevergnügen, jetzt fiebere ich schon den 3. Teil entgegen.«
  9      0        – geschrieben von engelchen
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz