Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
39.797 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »jaral70«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Hearts on the Run
Verfasser: Josie Charles (19)
Verlag: Eigenverlag (9874)
VÖ: 12. Februar 2018
Genre: Romantische Literatur (12897)
Seiten: 255
Themen: Banküberfall (59), Flucht (1197), Geiselnahme (68), Marine (15), Neuanfang (609), USA (414)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
1
6M
1
12M
0
Leider existiert für »Hearts on the Run« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Orange County 1 - Tief wie das Meer
Geschrieben von: Josie Charles (24. Juli 2016)
100/100
[3 Blogger]
Kick Off - Fünf Ladies auf Abwegen
Geschrieben von: Jo Berger (25. Februar 2017)
100/100
[3 Blogger]
You & me for (n)ever - Gefangene Herzen
Geschrieben von: Josie Charles (14. August 2017)
100/100
[3 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. Februar 2018 um 6:03 Uhr:
» am 12.02. kommt er raus….der Neue von Josie Charles….die Rede ist von „Hearts on the Run“…
ich hatte mal wieder die Ehre und durfte das Buch vorab lesen…mein Dank an Josie Charles für das kostenlos zur Verfügung gestellte Leseexemplar…

hier der Klappentext:
Zoey Carter braucht einen Neuanfang. Ihre einzige Chance ist ein Banküberfall! Als ihre Flucht zu scheitern droht, nimmt sie den undurchschaubaren Ryker Daxton, genannt Dax, als Geisel. Sie ahnt nicht, dass sie ihm damit in die Hände spielt, denn wenn der ehemalige Marine mit ihr fertig ist, wird ihre Beute ihm gehören.
Echte Gefühle und ein falsches Spiel: Eine wilde Flucht quer durch Amerika beginnt – und das Einzige, was Zoey und Dax in die Quere kommen könnte, ist die Liebe.

mein Blick aufs Buch:
der Klappentext wirkt mal wieder interessant und macht Lust auf das Buch…
auch das Cover find ich schön gewählt…es wirkt ebenso interessant wie der Klappentext…

mein Blick ins Buch:
zwei Menschen…zwei einzelne Schicksale…sie Bankräuber…er Mörder…
und was auf den ersten Blick ziemlich eindeutig wirkt, ist auf den zweiten bei weitem nicht so….

Zoey und Dax werden durch einen Zufall an einander gebunden…sie versuchen gemeinsam, aber jeder für sich, einen Weg zu finden mit dem eigenen Schicksal umzugehen…dabei scheinen die beiden mehr für einander zu entwickeln…

es ist so ein bisschen die Bonny & Clyde Geschichte…die Beiden jagen durch Amerika…nur ein Ziel vor Augen…sie, das Geld waschen…er, das Geld als Lösegeld für Ave übergeben…
und am Ende wird alles anders sein…

es ist eine schön erzählte Geschichte mit einem angenehmen Spannungsbogen…
die Charaktere sind ideenreich ausgestattet…haben ihre Ecken und Kanten und wirken in ihrer Art und Weise empathisch…
ein permanenter Spannungsbogen hält einen ständig in der Geschichte gefangen…
mit ihrem Wortwitz macht Josie Charles die Story noch ein bisschen lebendiger…
ich musste so manches mal mit Dax zusammen über Zoey lächeln und schmunzeln…
und ich finde es sehr positiv wie zwei verschiedene Menschen in Bezug auf ihre Auslandseinsätze in der Armee, betrachtet werden…wie einer sehr leidet und gewalttätig wird und der andere einfach doch irgendwie normal bleibt…

ich hab beim lesen immer wieder darüber nachgedacht, wie diese Geschichte wohl enden wird…aber auf dieses Ende bin ich in meinem Kopf weniger gekommen…ich kann damit aber gut leben 🙂«
  9      0        – geschrieben von lesenimdunkeln
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz