Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
39.783 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »eibhlin3678«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Franz Eberhofer 9 - Kaiserschmarrndrama
Verfasser: Rita Falk (13)
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (827)
VÖ: 9. Februar 2018
Genre: Kriminalroman (4656)
Seiten: 304
Themen: Bayern (222), Ermittlungen (688), Leichen (1216), Provinz (282), Serienmörder (670), Wälder (424)
Reihe: Franz Eberhofer (9)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
93 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
67%
80
33%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
2
3M
0
6M
1
12M
0
16mal in den Tagescharts platziert
Leider existiert für »Franz Eberhofer 9 - Kaiserschmarrndrama« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Hannes
Geschrieben von: Rita Falk (19. März 2012)
80/100
[1 Blogger]
Franz Eberhofer 4 - Grießnockerlaffäre
Geschrieben von: Rita Falk (28. September 2012)
100/100
[1 Blogger]
Jim Devcon 8 - Seelenrisse
Geschrieben von: Eva Lirot (26. Oktober 2017)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (3)     Leserkanonen-Einblick     Blogger (2)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. April 2018 um 14:22 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover finde ich super passend. Zuerst einmal ist durch die kräftigen Farben schon mal sicher, dass es ins Auge sticht ; D. Zum anderen machen die abgebildeten Elemente deutlich, in welcher Region sich das Ganze abspielt und obendrein lassen der Hundeblick und alles drumherum darauf schließen, dass hier der Humor nicht zu kurz kommt.



Meine hohen Erwartungen, die ich vom Buch hatte, wurden noch weit übertroffen. Bin begeistert vom Schreibstil, der einen nur so durch die Seiten flutschen lässt. Da kann man einfach garnicht mehr aufhören zu lesen.

Das liegt an der Schreibe, die durch den gekonnt eingesetzten Dialekt zusätzlich aufgepeppt wird.



Außerdem wird die Handlung so gut beschrieben, dass man einfach unbedingt wissen will, wie´s denn weitergeht.

Hier werden die spannenden Krimielemente gelungen mit den Nebenschauplätzen, die es beide in sich haben, verknüpft.

Die Szenerien kann man sich genauestens vorstellen und man bekommt ein authentisches Bild der Vorgänge. So habe ich mich mittendrin und nicht nur dabei gefühlt.

Ebenso verhält es sich mit der Darstellung der Charaktere. Diese wirken lebendig und realistisch. Die Reaktionen der Mitwirkenden auf die Vorkommnisse sind lebensnah und mit viel charmantem Humor. Ich musste immer und immer wieder vor mich hinschmunzeln oder auch herzhaft Lachen.

Hier war keine Zeile Langeweile angesagt und die Geschichte kommt hervorragend und schlüssig rüber.



Mein Fazit: So stelle ich mir gute Leseunterhaltung vor - von allem etwas und das Ganze gut ausgewogen«
  11      0        – geschrieben von Gudrun
 
Kommentar vom 29. März 2018 um 21:32 Uhr (Schulnote 1):
» Mir hat das Kaiserschmarrndrama wieder einmal exzellent gefallen. Allerdings habe ich auch bei den vorangegangenen Teilen schon nicht das Gefühl gehabt, sie wären schwächer geworden, im Gegenteil. Ich hab das zwar nun schon mehrfach in Kommentaren gesehen, habe ich aber nie nachvollziehen können. Für mich ist die Reihe von Band 1-9 einfach sensationell gut.«
  5      0        – geschrieben von Style
Kommentar vom 16. Februar 2018 um 21:54 Uhr (Schulnote 1):
» Nachdem mir die Weißwurstconnection zwar auch wieder gefallen hatte, mich aber nicht soo vom Hocker gehauen hatte wie frühere Eberhofer-Bücher, hat Rita Falk dieses Mal wieder auf der ganzen Linie überzeugt. Amüsant wie man es kennt, geht das runter wie Öl und lässt die Seiten nur so dahinfliegen!«
  4      0        – geschrieben von kansha
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz