Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.383 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »JEROME_522«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Ihr kalter Atem
Verfasser: Noah Fitz (21)
Verlag: Eigenverlag (10699)
VÖ: 31. Januar 2018
Genre: Thriller (4905)
Seiten: 236 (Kindle Edition), 322 (Taschenbuch-Version)
Themen: Kommissare (1079), Mädchen (1731), Psychologen (170), Selbstmord (436), Serienmörder (693)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
80 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
100%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
5mal in den Tagescharts platziert
Polizeihauptkommissar Breuer ermittelt in einem seiner schwersten Fälle und jagt einem Mörder hinterher, der seine Tatorte so arrangiert, als hätten seine Opfer Selbstmord begangen. Er tötet Frauen, um sich später an unschuldigen Mädchen zu vergreifen und ihre leblosen Körper irgendwo im Wald zu verstecken. Er mordet seit Jahren und kommt ungeschoren davon, bis etwas ganz schief läuft.
Eine tote Frau liegt in einer Badewanne, brutal zugerichtet, blutig von unzähligen Messerstichen und ist mit Schmutzwäsche zugedeckt, auch sie weist signifikante Merkmale des Mörders auf, nach dem Karl Breuer und sein Team seit Jahren fahnden.
Dann taucht plötzlich ein völlig verstörtes Mädchen auf. Es hat als einziges Kind den Angriff des Serienmörders überlebt.
Nun ist es an der Zeit, den Psychologen Doktor Hornoff um Rat zu fragen, entscheidet sich Karl Breuer …
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Ben und Max - Beträden verböden
Geschrieben von: Noah Fitz (25. Juni 2018)
Sexy-Dirty-Reihe 3 - Sexy Dirty Desire
Geschrieben von: Carly Phillips und Erika Wilde (12. Februar 2018)
60/100
[1 Blogger]
Lou 3 - Mein Herz in zwei Welten
Geschrieben von: Jojo Moyes (23. Januar 2018)
90/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Leserkanonen-Einblick
KURZER LESERKANONEN-EINBLICK
Der 1978 geborene Autor Noah Fitz fiel mir vor einigen Jahren erstmals in einem bekannten sozialen Netzwerk auf, als er versuchte, seinen Roman »Atme, wenn du kannst« bekanntzumachen. Inzwischen ist seine Bibliographie um eine ganze Menge Bücher angewachsen, und viele davon haben bei Amazon die Verkaufscharts gestürmt. So war es an der Zeit, mal in einen seiner Romane zu schnuppern. Getroffen hat es sein aktuelles Buch mit dem ebenfalls luftholbezogenen Titel »Ihr kalter Atem«, das im Februar erschienen ist. Wie all seine Bücher wurde es von ihm in Eigenregie publiziert. Das etwas mehr als 300 Seiten starke Werk kostet 9,99 Euro, als E-Book bekommt man es für 2,99 Euro (später einen Euro mehr). Nutzer von »Kindle Unlimited« können es kostenfrei lesen.

Das Buch wird als erster »Karl-Breuer-Thriller« beworben, nachdem der Protagonist offenbar in anderen Romanen des Autors bereits eine Nebenrolle verkörperte und nun eine eigene Reihe gewidmet bekommt. Der Hauptkommissar erweist sich als gut ausgearbeitete Figur, aus dem man sicher noch viel machen kann und bei dem man positiv anmerken kann, dass hier nicht auf Extreme gesetzt wird - er ist kein völliges Wrack, wie es die Kommissar nordischer Autoren gerne mal sind, er ist aber auch kein perfekter Hyperermittler ohne Ecken und Kanten. Ich nehme an, er wird im Laufe der geplanten Reihe noch weiter an Charakter wachsen, und gewiss ist da eine Menge Potenzial vorhanden.

In »Ihr kalter Atem« gilt es für Breuer, einen schon seit geraumer Zeit aktiven Mörder aufzuspüren, dessen Prinzip darin besteht, seine Opfer so zu arrangieren, als hätten sie sich umgebracht. Dabei wird vor großer Brutalität nicht gescheut. Noah Fitz ist mit seinen Worten ebensowenig zimperlich, er nimmt kein Blatt vor den Mund. Und genauso geradeaus, wie Fitz bei drastischen Momenten ist, so geradewegs nach vorn geht auch seine ganze Geschichte. Er gibt - schon wieder ein Bezug zum Luftholen - seinen Lesern wenig Zeit, die Luft anzuhalten, sondern jagt mit ihnen in hohem Tempo durch viele kurze Kapitel und setzt dabei Spannungspunkte an genau den richtigen Stellen. »Ihr kalter Atem« ist kein übermäßig komplexer Roman und will dies meines Erachtens auch gar nicht sein, sondern eine handfeste, schnörkellose Geschichte, für die man sich ein paar Stunden Zeit nehmen kann und die einen länger wach hält als geplant. Meinetwegen kann Karl Breuer jedenfalls gerne in einem zweiten Buch wiederkehren!
– geschrieben am 8. März 2018 (4/5 Punkte)
Anmerkungen zu den Buch-Einblicken: Die Wertung unseres jeweiligen Mitarbeiters geht im gleichen Maße wie eine Blogger-Rezension in die Gesamtwertung des Buches ein.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Texteigentümerin des Buch-Einblicks: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz