Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
39.164 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Jacqueline Rehm«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Guardian Affairs 2 - Gefährliche Spiele
Verfasser: Violetta Stern (5)
Verlag: Books on Demand (1235)
VÖ: 22. Dezember 2017
Genre: Romantische Literatur (11926) und Thriller (4429)
Seiten: 360
Themen: Auftrag (478), Bodyguard (167), Geheimnisse (2689), Millionäre (522)
Reihe: Guardian Affairs (2)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
»Es war, als befänden sie sich in einem Kokon, abgeschnitten vom Rest der Welt, aber im Begriff, sich beide auf wundersame Weise zu verwandeln.«

Erfolgreich, vermögend, beliebt. Stella Willemsens Leben scheint perfekt. Doch plötzlich geschehen beängstigende Dinge und sie fühlt sich in ihrem eigenen Haus nicht mehr sicher. Verzweifelt bittet sie ausgerechnet den Mann um Hilfe, der ihr dunkelstes Geheimnis kennt.

Groß, durchtrainiert, sexy. Bodyguard Matt Parker ist ein Frauenschwarm. Auf ausschweifenden Erotikpartys vertreibt er manch düstere Erinnerung – bis er den Auftrag erhält, die Milliardärin Stella Willemsen zu beschützen. Durch sie erkennt er, wie nah Spiel und Ernst oft beieinanderliegen. Und dass er selbst mittendrin steckt in einer Geschichte voller Gewalt, Lügen und Verrat.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Monster
Geschrieben von: Michael Dullau (28. Oktober 2016)
Oregon Files 11 - Schattenfracht
Geschrieben von: Clive Cussler und Boyd Morrison (18. Dezember 2017)
Die Artuslinde
Geschrieben von: Manuela Tietsch (21. Januar 2004)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (0)     Leseprobe
LESEPROBE
Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Violetta Stern für die Einsendung dieser Leseprobe! Mehr zu Violetta Stern gibt es bei Facebook.

»Parker!« Alex’ Stimme ertönte von irgendwoher. »Parker, Telefon.«
     Matt lehnte sich seufzend gegen die holzgetäfelte Wand der Saunakabine. Konnten sie ihn nicht mal für fünf Minuten in Ruhe lassen? Da kam Alex auch schon an und riss hemmungslos die Tür auf.
     »Drago. Er sagt, es sei dringend.«
     »So dringend, dass ich mir nicht mal was anziehen kann?«
     Alex zuckte mit den Schultern und drückte ihm das Telefon in die Hand.
     »Was gibts denn?«, stöhnte Matt.
     »Liegst du grade auf einer Frau?«, klang Dragos muntere Stimme an sein Ohr, die sich nicht so anhörte, als brenne die Hütte.
     »Ich bin in der Sauna, Mann.«
     »Allein?«
     »Nein. Alex bläst mir einen.«
     Alex, der seine Worte noch gehört hatte, drehte sich um und machte auf der anderen Seite der Glastür eine obszöne Geste.
     Drago lachte dröhnend in Matts Ohr.
     »Was sollen die blöden Fragen?« Matt beugte sich vor und starrte auf seine nackten Füße. »Falls du nur ein bisschen plaudern willst, würde ich das gern auf später verlegen.« Schweiß tropfte von seiner Stirn und das Telefon glitt ihm beinah aus der feuchten Hand.
     »Wir müssen reden. Sofort.« Dragos Stimme wechselte den Ton, er klang jetzt sehr ernst. »Ich habe einen Auftrag für dich. Es eilt und es ist eine heikle Geschichte.«
     »Worum geht es?«
     »Du musst eine Frau vor sich selbst beschützen.«
     »Wie bitte?« Matt lachte. Manchmal war Drago echt zu komisch.
     »Das ist kein Witz. Die Geschichte klingt auf den ersten Blick schräg, aber ich glaube, da steckt was Größeres dahinter.«
     »Wie meinst du das?«
     »Jemand treibt ein ganz übles Spiel mit der Frau.«
     »Okay. Gib mir alles, was ich brauche. Namen, Daten, Fakten.«
     »Die Frau heißt Stella Willemsen. Sie ist ...«
     Plong!
     Das Telefon fiel auf den Boden. Fluchend hob Matt es auf und hielt es sich stöhnend erneut ans Ohr.
     »Was ist los?«, fragte Drago. »Bist du ohnmächtig geworden?«
     »Ich muss kalt duschen«, brummte Matt. »Dann ruf ich dich wieder an.«
     Er stürmte aus der Sauna und sprang unter die eiskalte Dusche. Sein Herz raste, und das kam nicht nur von den Wechselbädern, denen er sich gerade aussetzte.
     Stella Willemsen.
     Unmöglich.
     Er konnte den Auftrag nicht annehmen. Auf gar keinen Fall.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches