Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.634 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Legolas572«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Ostseeliebe 2 - Sanddornpunsch und Herzenswunsch
Verfasser: Frida Luise Sommerkorn (6)
Verlag: Eigenverlag (11131) und epubli (694)
VÖ: 4. Dezember 2017
Genre: Romantische Literatur (14473)
Seiten: 160 (Kindle Edition), 236 (Taschenbuch-Version)
Themen: Briefe (386), Erbschaft (309), Freundschaft (1424), Ostsee (120)
Reihe: Ostseeliebe (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Ostseeliebe 2 - Sanddornpunsch und Herzenswunsch« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Vegan, aber günstig - Das Kochbuch
Geschrieben von: Patrick Bolk (30. November 2017)
Die Getreuen und die Gefallenen 2 - Bosheit
Geschrieben von: John Gwynne (18. September 2017)
90/100
[1 Blogger]
Julia Schwarz 3 - Winterkalt
Geschrieben von: Catherine Shepherd (21. Oktober 2018)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 4. November 2018 um 14:10 Uhr:
» Ein Herbst voller Geheimnisse

„Sanddornpunsch und Herzenswunsch“ von Frida Luise Sommerkorn ist der zweite Teil der Trilogie „Ostseeliebe“.
Es ist Herbst geworden – alle drei Freundinnen Stine, Caro und Anne sind in festen Händen. Doch ihr Leben in Ahrenshoop bleibt turbulent. Caro plant eine Weltreise, Stines Freund Ben ist dabei sich beruflich neu zu orientieren und Anne erfährt bei einem Notartermin, dass ein ihr Unbekannter ihr ein kleines Häuschen vererbt hat. Sie ist ratlos und versucht mehr zu erfahren. Sie ahnt nicht wohin ihre Recherchen führen werden.

Frida Luise Sommerkorn erzählt munter und unterhaltsam. Im Vergleich zu ersten Teil sind ihr die Personenbeschreibungen authentischer und besser gelungen. Ihre Protagonisten zeigen Profil mit Charakter und werden zu Personen, die ich mir als Leser sehr gut vorstellen kann.

Es ist eine leichte und unterhaltsame Lektüre zum Abschalten und Entspannen zwischendurch. Der Erzählstil ist flüssig und leicht zu lesen. Flotte Szenen- und Perspektivwechsel gestalten die Erzählung abwechslungsreich und spannend.
Der Autorin gelingt es eine herbstliche Atmosphäre mit Ostseefeeling durch die Einbeziehung von Landschaften, dem Treiben in Stines Café, wo sie wieder ihre tollen Köstlichkeiten zaubert und Bens Fischladen zu schaffen. In dieser Erzählung sind neben humorvollen Szenen und nachdenkliche Begebenheiten enthalten. Aber Annes Geschichte sorgt für die größte Überraschung und ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

Aus meiner Sicht gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung für alle, die gern Liebes- und Frauenromane lesen.«
  9      0        – geschrieben von eiger
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz