Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.661 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ludwig60«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Verträumt 2
Verfasser: S.T. Kranz (3)
Verlag: Eigenverlag (11149) und epubli (701)
VÖ: 29. November 2017
Genre: Gegenwartsliteratur (2319)
Seiten: 119 (Kindle Edition), 164 (Taschenbuch-Version)
Themen: Karriere (172), Mütter (529), Töchter (417)
Reihe: Verträumt (S.T. Kranz) (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Verträumt 2« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Verträumt 3 - Lucas Geschichte
Geschrieben von: S.T. Kranz (20. Mai 2018)
Verträumt
Geschrieben von: S.T. Kranz (2. Mai 2017)
60/100
[1 Blogger]
Winter, Liebe und ein Wiesel
Geschrieben von: Emma Wagner (29. November 2017)
100/100
[5 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 29. Dezember 2017 um 23:41 Uhr (Schulnote 1):
» Wie auch schon im ersten Teil, geht es um die Vermischung von Traum und Wirklichkeit - vielmehr noch: ich würde sagen, die Träume machen es erst möglich zu leben.

Mich hat der Schreibstil von S.T.Kranz ganz in seinen Bann gezogen und ich konnte es kaum erwarten, den zweiten Band zu lesen. Ihm ist eine grandiose Fortsetzung gelungen. Wir treffen nicht nur alte Bekannte aus Band 1 - es geht irgendwie weiter. Von daher würde ich das Lesen des ersten Bandes empfehlen, um in den ganzen Lesegenuss zu kommen.

Sandy ist nun erwachsen und wird mit einer Realität konfrontiert, die für alle Eltern ein Albtraum ist: Ihr Kind ist behindert zur Welt gekommen. Sie arrangiert sich damit - trennt alles sorgsam ab und ist die taffe Geschäftsfrau. Erst durch ihre Träume kommt sie wieder mit ihren anderen Ichs in Berührung und ..... ach lesen Sie selbst.

Mich hat dieses Buch unglaublich berührt und beschäftigt mich nun auch nach Beendigung der Lektüre noch sehr. Ein Buch voller Wahrheit und Hoffnung - ich hoffe auf weitere Folgen«
  10      1        – geschrieben von MissSophi
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz