Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.213 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »hanna_185«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Verliebt in Paris 2 - Winterträume in Paris
Verfasser: Paula Herzbluth (9)
Verlag: Eigenverlag (10494)
VÖ: 1. Dezember 2017
Genre: Romantische Literatur (13684)
Seiten: 144 (Kindle Edition), 192 (Taschenbuch-Version)
Themen: Frankreich (424), Hochzeit (986), Kennenlernen (161), Paris (390), Winter (243)
Reihe: Verliebt in Paris (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Leider existiert für »Verliebt in Paris 2 - Winterträume in Paris« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Soulwhisper - In der Gabe gefangen
Geschrieben von: Paula Drachenbluth (6. Oktober 2017)
100/100
[2 Blogger]
Wenn Liebe programmierbar wäre
Geschrieben von: Paula Herzbluth (21. Dezember 2017)
100/100
[1 Blogger]
Verliebt in Paris 4 - Sommersehnsucht in Paris
Geschrieben von: Ava Willis (28. Juni 2018)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 3. Dezember 2017 um 11:21 Uhr (Schulnote 1):
» Paula Herzbluth/Winterträume in Paris
Cover:
Wunderschön gestaltet es zeigt ein Liebespaar und im Hintergrund im Hintergrund die Stadt der Liebe Paris. Der Klappentext ist gut ausgearbeitet und hat mich sehr neugierig gemacht.

Ich bin wahnsinnig verliebt in diesen wundervollen und emotionalen Liebesroman, Paula Herzbluth hat einen herrlichen Schreibstil, man fängt an und ist gleich mittendrin, es ist so spannend und faszinierend geschrieben, das ich eine Nachtschicht eingelegt habe, ich wollte unbedingt wissen wie geht die Geschichte zu Ende. Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet, klar ist mir Catlin die Hauptprotagonistin sofort ans Herz gewachsen, ich konnte mich gut in Ihre Gefühle und Zweifel hineinversetzen. Habe mit ihr gelitten und mich mit ihr gefreut. Ich konnte auch gut die Spaziergänge im Schnee nachvollziehen, denn für mich hat das auch etwas Magisches. Am Schluss kullerten auch ein paar Tränen. Toll fand ich die innige Freundschaft mit Veronika, die zwei sind wirklich seelenverwandt. Obwohl beide eine zeitlang Geheimnisse vor einander hatten. Veronika hat mir mit ihrer gespielten Gleichgültigkeit trotzdem gut gefallen, wobei sie dadurch natürlich etwas kühler rüber kommt. Tja und dann ist da noch Nathan, ein richtiger Workaholic, er ist Catlins Freund, ihn konnte ich teilweise nicht verstehen, warum müsst ihr selber lesen, den Spoilern möchte ich ja nicht.

Fazit:
Ich möchte euch diesen herrlichen, gefühlvollen, Liebesroman ans Herz legen! Ich war begeistert, die Story zeigt wieder einmal wie wichtig Freundschaft und die wahre Liebe ist. Auch wenn man manchmal im Leben am Zweifeln ist. Hier passt gut das Sprichwort: Der Zweifel ist das Wartezimmer der Erkenntnis. Vielen Dank der Autorin für die tollen Lesestunden ;-) auch wenn ich etwas wenig Schlaf dadurch hatte. Natürlich von mir einen absoluten Lesetipp!«
  9      0        – geschrieben von engelchen
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz