Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.806 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Helmar Helbig«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Von Amor gemobbt
Verfasser: Anna Fischer (6)
Verlag: Eigenverlag (11388)
VÖ: 16. November 2017
Genre: Romantische Literatur (14761)
Seiten: 316 (Kindle Edition), 314 (Taschenbuch-Version)
Themen: Geschäftsleute (480), Paris (415), Single (303)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
93 / 100
auf Basis von sechs Bloggern
100
67%
80
33%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
2
Leider existiert für »Von Amor gemobbt« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Ausgerechnet Kalifornien
Geschrieben von: Elli C. Carlson (27. Februar 2018)
Gegen alle Regeln
Geschrieben von: Ariel Levy (18. August 2017)
Nummer 25
Geschrieben von: Frank Kodiak (28. Juni 2017)
80/100
[5 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (6)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. Dezember 2017 um 12:07 Uhr (Schulnote 1):
» Dieses Buch hat wieder ein wunderschönes Cover, das sofort ins Auge sticht.
Auch der Klappentext hat mich sofort neugierig auf das Buch gemacht. Ich kann euch sagen, ich wurde nicht enttäuscht.
Die Story ist toll. Die Frage, was passiert, wenn Amor mit seinem Liebespfeil den Falschen trifft, verspricht schon an sich eine interessante Geschichte zu sein. Die Autorin setzt das ganze durch ihren modernen, schwungvollen Schreibstil auch noch perfekt um und in Szene. Ich habe an einigen Stellen mir den Bauch vor Lachen gehalten. Zugleich schafft es Anna Fischer aber auch der Geschichte auch eine Tiefgründigkeit zu geben, die mich als Leser mehrmals sehr bewegt hat. Auch die Frage, was passiert, wenn man versucht das Schicksal selber in die Hand nimmt, wird eindrucksvoll erörtert.

Fazit:
Mega Story, die mir sehr gut gefallen hat. Vor allem das Ende.«
  7      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz