Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.359 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »smilla7«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Vater Unser
Verfasser: Jilliane Hoffman (8)
Verlag: Rowohlt (1592) und Wunderlich (193)
VÖ: 21. September 2007
Genre: Thriller (6665)
Seiten: 576 (Gebundene Version), 565 (Kindle-Version)
Themen: Chirurgie (26), Familien (1230), Miami (96), Mord (5904), Prozess (113), Schizophrenie (27), Staatsanwälte (114)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
6,00 (0%)
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
100%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Ein angesehener Chirurg hat seine gesamte Familie ausgelöscht. Hat er kaltblütig gemordet, oder litt er unter einer schizophrenen Wahnvorstellung? Staatsanwältin Julia Valentine will der Wahrheit auf den Grund gehen...
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. Dezember 2014 um 19:27 Uhr (Schulnote 6):
» Mit "Cupido" hatte Jilliane Hoffman eigentlich bewiesen, dass sie eine herausragende Thriller-Autorin sein kann, aber das hier war ein restloser Reinfall. Je weiter man vorankommt, desto mehr gerät der eigentliche Fall ins Hintertreffen, stattdessen werden Belanglosigkeiten aus dem Familienleben ins Endlose breitgetreten, die Zusammenhänge sind fragwürdig, die Vergangenheit unrealistisch hoch drei. Ach, was war das nur für verschwendete Zeit, wo krieg ich die wieder?«
  0      0        – geschrieben von Entchen
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz