Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
39.943 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »MIRAN905«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Mit allem, was ich habe
Verfasser: Jodi Ellen Malpas (7)
Verlag: Mira (652)
VÖ: 13. November 2017
Genre: Erotische Literatur (2594)
Seiten: 464
Themen: Begierde (51), Bodyguard (180), It-Girls (13)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
73 / 100
auf Basis von sieben Bloggern
100
14%
80
29%
60
57%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
1
12M
6
Leider existiert für »Mit allem, was ich habe« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Erotik & Leidenschaft & Begierde - Anregende Geschichten 1
Geschrieben von: Jason Lawrence (16. April 2016)
Melfort 4 - High Heels, Cowboys & die Liebe
Geschrieben von: Ella Green (5. November 2017)
100/100
[6 Blogger]
Mit starker Hand
Geschrieben von: Sandra Henke (9. Mai 2016)
60/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (7)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Juni 2018 um 7:13 Uhr (Schulnote 1):
» Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schönes, ansprechendes und sinnliches Cover, was aber sehr wohl die beiden Charaktere gut beschreibt. Auch der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht in welche Welt uns die Autorin hier entführt auf immerhin 460 Seiten..

Schreibstil:

Die Geschichte ist sehr flüssig und vor allem fesselnd zu lesen, abwechselnd aus den Perspektiven. Man merkt auch wie sich die Charaktere langsam näher kommen und schnell merken müssen, das ihr gegenüber nicht so schlimm ist, wie zunächst gedacht. Hatten sie doch erst keine Lust auf einander, auf die Tatsache, dass er sie beschützen soll, aber dennoch wusste das Herz schon längst etwas anderes. Problem dabei nur, dass Jake noch in der Vergangenheit hängt und auch Camille nicht so einfach mit ihm zusammen sein kann… die Erotik kommt nicht zu schnell, langsam aber sicher knistert es immer mehr, bis die Luft sich schließlich entladen muss… Spannungstechnisch verliert man keine Minute den Blick, es ist und bleibt spannend, ist ein Problem gelöst, folgen schon zwei neue.. fesselnd bis zur letzten Zeile und wirklich wunderschön, da sind selbst knapp 500 Seiten immer noch zu wenig…

Charaktere/ Story:

Jake, ein ehemaliger Soldat und nun als Beschützer tätig, er braucht diese Aufgabe um nicht zu zerbrechen und um etwas zu tun zu haben. Mit der Vergangenheit konnte er bis heute nicht abschließen, schreckliche Sachen sind passiert und er läuft noch immer ein Stück weit von der Gegenwart davon… als seine Agentur ihn Camille als Auftrag vermittelt, will er zu nächst ausschlagen, aber 100.000 Euro sind schon was oder ist es doch Camille, die er zwar vorgibt als reiche und verwöhnte Tussi überhaupt nicht zu mögen, doch ist sie so wirklich und was verletzt den so harten Kern immer noch tief drin, dass er jegliche Gefühle versucht zu unterdrücken?

Camille ist eine sympatische, taffe junge Frau, die sich nicht von ihrem Daddy und seiner Prominenz aushalten lassen will. Sie hat einen Traum, ihre Kollektion, ihr Label zusammen mit ihrer besten Freundin.. nun sind explizite Drohungen gegen sie aufgetaucht und ihr Vater besteht auf einen Rund um die Uhr Schutz – 24 Stunden Bewachung in Form der heißesten Versuchung überhaupt. Doch ist Jake wirklich so schlimm? Schnell lässt sie ihre trotzige Art fallen und will mehr von ihm wissen, wobei ihr Herz schon schnell entschieden hat was es will, doch ein langer und steiniger Weg, wobei Geheimnisse und Geschehnisse alles zerstören können, bevor es richtig begonnen hat.

Fazit:

Diese Geschichte lag erst ein paar Monaten bei mir im Regal, irgendwie fehlte mir der Anreiz, aber einmal angefangen war es um mich geschehen. Ich würde von der Autorin und ihren Protas sofort in den Bann gezogen, die Geschichte lässt einen einfach nicht mehr los.

Eine Geschichte voller Emotionen, Spannung und auch Action. Sie nimmt euch gefangen, zieht euch in die Tiefe der Lovestory und schenkt euch, wenn es eurem Geschmack entspricht, wunderschöne Lesestunden. 5 Herzen«
  14      0        – geschrieben von mexis_leseparadies
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz