Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.959 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »nike9«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Kripo Greetsiel ermittelt 4 - Mordsschwestern
Verfasser: Ulrike Busch (11)
Verlag: Klarant (414)
VÖ: 31. Oktober 2017
Genre: Kriminalroman (4319)
Seiten: 180
Themen: Dorf (482), Kommissare (800), Mord (3551), Museen (52), Ostfriesland (252), Schwestern (685), Verdacht (376), Verschwinden (942)
Reihe: Kripo Greetsiel ermittelt (4)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
1
2M
2
3M
0
6M
0
12M
0
Das ostfriesische Fischerdorf Greetsiel wird von einem makabren Mordfall erschüttert. Eine Frau wird getötet aufgefunden, mitten auf dem Friedhof und ausgerechnet am Grabstein der berühmten Familie Feddersen. Brisante Zusammenhänge kommen ans Licht. Die Tote war die Leiterin des Museums, in dem die wertvollen Kunstsammlungen des verstorbenen Ehepaars Feddersen bald ein Zuhause finden sollten. In Verdacht geraten die Erben, unter denen ein verbitterter Streit über die Kunstschätze herrscht. Schnell wird klar: Die drei Schwestern Urte, Dorit und Leni sind zu vielem bereit, um ihren Willen durchzusetzen… Die Kommissare Fenna Stern und Tammo Anders stehen vor einer heiklen Mission, denn sie haben es mit einer der einflussreichsten Familien Ostfrieslands zu tun. Doch zum Zaudern bleibt keine Zeit, plötzlich ist eine der Schwestern spurlos verschwunden und die Ereignisse nehmen einen unvorhersehbaren Verlauf…
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Kripo Wattenmeer 3 - Flaschenpost vom Mörder
Geschrieben von: Ulrike Busch (20. Juli 2017)
100/100
[3 Blogger]
Leichte Mädchen habens schwer
Geschrieben von: Ulrike Busch (3. Dezember 2014)
100/100
[1 Blogger]
Kommissar Platow 11 - Die Sünderin vom Schaumainkai
Geschrieben von: Martin Olden (29. November 2017)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Leseprobe     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 7. Dezember 2017 um 17:52 Uhr:
» Erneut ist im beschaulichen Greetsiel eine Tote gefunden worden. Der Fundort ist jedoch sehr ungewöhnlich. Angelehnt an einem Grabstein, wo am selben Tag die Beerdigung des berühmten Max Feddersen stattfinden soll, sitzt das Opfer. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei der Toten um Dr. Suse Perk, der Leiterin des örtlichen Museums und Expertin um Kunstschätze aus der Region handelt. Das es eine Verbindung zwischen der Familie Feddersen und Suse Perk gibt ist schnell klar. Auch die Feddersens sammelten Kunstschätze und vor allem Porzellan und waren für ihre Sammlung bekannt.

Fenna Stern und Tammo Anders, mittlerweile endlich offiziell verlobt, geraten bei ihren Ermittlungen schnell in die Familienstreitigkeiten zwischen den Geschwistern und Erben der Familie Feddersen. Im Grunde wird schnell klar, alle wollen an das Erbe. Doch wie passt der Tod, der auf jeden Fall mit der Familie zu tun haben muss, in diese Konstellation. Lest es selbst und lasst euch vom Ende überraschen!

Erneut hat mich Ulrike Busch mit ihrem Krimi überrascht. Ich habe diesen in einem Tag verschlungen. Es ging Schlag auf Schlag. Besonders gut hat die wunderbar anschauliche Darstellung der Familiensituation gefallen. Da ist von jedem Naturell etwas dabei.
Genau das ist es, was mir an den Büchern von Ulrike Busch so gut gefällt. Diese Geschichten, wie im wahren Leben und die passieren dann in dem kleinen Örtchen Greetsiel, wo fast jeder jeden kennt. Und obwohl diese Krimis eher unblutig sind, können sie sich mit den großen Krimis in jeder Hinsicht messen. Ulrike Busch gelingt es immer wieder die Spannung zu steigern um am Schluss dann für mindestens eine Überraschung zu sorgen.

Ich habe mich, wie bei jedem Buch von ihr, bestens unterhalten gefühlt und vergebe verdiente fünf Lesesterne.«
  12      0        – geschrieben von Xanaka
Kommentar vom 22. November 2017 um 21:51 Uhr (Schulnote 1):
» ein spannender und fesselnder Kriminalfall mit supersympathischen Ermittlern

*Inhalt*
Eigentlich sollte heute die Beerdigung von Max Feddersen stattfinden, aber am Grabstein lehnt die Leiche von Dr. Suse Perk, einer guten Freundin der Familie.
Die Kommissare Fenna Stern und Tammo Anders werden an den Tatort gerufen und müssen unter Hochdruck ermitteln, wer der Täter ist, denn die Familie ist in Ostfriesland sehr einflussreich. Schnell wird klar, dass der Täter unter den Erben von Max Feddersen zu finden ist. Die Kinder: Urte, Dorit, Leni und Hanno sind sich uneins, was mit den all den Kunstschätzen der Eltern passieren soll. Dann verschwindet eine der Schwestern…

*Meine Meinung*
"Mordsschwestern" von Ulrike Busch ist bereits der vierte Fall des Ermittlerduos Fenna Stern und Tammo Anders. Und auch wenn man die Vorgängerbände nicht kennt, ist man sofort in der Geschichte und kann ihr folgen. Die Spannung ist von Anfang an präsent und wird bis zum Schluss gehalten. Zwischendurch fließt immer wieder Privates der beiden Kommissare ein, gerade werden die Hochzeit und die Hochzeitsreise geplant. Es ist auch nicht so viel, dass es dem Krimi die Spannung nimmt. Für mich ist es ausgewogen.

Die beiden Kommissare sind sehr sympathisch und ich mag ihre Kabbeleien rund um die Hochzeitsreise. Tammo scheint Angst vorm Fliegen zu haben… Die Charaktere sind authentisch und lebendig. Auch die Familie Feddersen ist gut getroffen, man kann förmlich den Neid, die Kälte und die Unzufriedenheit spüren.

*Fazit*
Diese Krimi-Reihe muss ich unbedingt weiterverfolgen, denn sie ist spannend und fesselnd.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne. Freue mich schon auf den nächsten Teil.«
  11      0        – geschrieben von janaka
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches