Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.767 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Susi2«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Flugangst 7A
Verfasser: Sebastian Fitzek (22)
Verlag: Droemer (558) und Knaur (1622)
VÖ: 25. Oktober 2017
Genre: Thriller (7201)
Seiten: 400
Themen: Berlin (1239), Buenos Aires (8), Flug (45), Flugzeugabsturz (112), Flugzeuge (132), Psychiater (167)
Charts: Einstieg am 3. November 2017
Höchste Platzierung (1) am 7. Dezember 2017
Zuletzt dabei am 31. Januar 2018
Erfolge: 14 × Media Control Top 10 Print (Max: 1)
11 × Media Control Top 10 E-Book (Max: 1)
31 × Spiegel Taschenbuch Top 20 (Max: 1)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,95 (81%)
auf Basis von 15 Bloggern
1
33%
2
47%
3
7%
4
13%
5
0%
6
0%
77mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
41%
2
29%
3
24%
4
0%
5
6%
6
0%
Errechnet auf Basis von 34 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Flugangst 7A« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (8)     Blogger (15)     Tags (8)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 19. Mai 2018 um 15:54 Uhr (Schulnote 1):
» Vielleicht war das Buch an ein paar Stellen zu sehr konstruiert, aber darum geht es ja letzenendes gar nicht denn gestrickt oder nicht, entscheidend ist doch am Ende wie spannend es ist, und Mann war das spannend. Sehr gutes Buch!!!«
  3      0        – geschrieben von Leselei
Kommentar vom 25. Dezember 2017 um 20:48 Uhr (Schulnote 2):
» Ich empfand das Buch zwar auch nicht unbedingt als den besten Fitzek und ein paar Dinge wurden ganz schön künstlich zusammengestrickt bzw da musste schon einiges zusammenpassen bei den Figuren. ;) Aber trotzdem war es fesselnd bis zum Schluss, und ein paar Ideen waren da wieder dabei ... allein dieser Milchtyp, um Himmels Willen was für eine kranke Idee. ;)«
  4      0        – geschrieben von Jessica Winkler
Kommentar vom 5. Dezember 2017 um 8:40 Uhr (Schulnote 5):
» Tja sorry, einer muss eben immer den Miesepeter spielen und das bin dann wohl ich, denn ich finde Fitzek hat es bei allem Respekt vor seiner schriftstellerischen Arbeit in der Vergangenheit dieses Mal einfach übertrieben. Alles das war so dermaßen konstruiert und übertrieben, die ganze Flugzeugsituation, die Dinge die nur durch Zufall miteinander was zu tun hatten (Die Livio-Wendung, meine Güte), dann wird zu allem Überfluss auch noch ein Lockedin-Syndrom draufgepackt usw. - ehrlich, das ist einfach zu viel gewesen. Viel zu viel. Und wenn man zu intensiv mit dem Kopf schütteln muss, dann rutscht das Spannungsgefühl irgendwann raus aus den Hirnwindungen und ward nicht mehr gesehen. ;)«
  5      1        – geschrieben von Bateman
Kommentar vom 30. November 2017 um 8:57 Uhr (Schulnote 1):
» Ja das Buch war wirklich tierisch unterhaltsam, so wie ich es von Fitzek aber auch gar nicht anders kenne. Aber was da alleine schon wieder für eine Personenkonstellation zusammengebaut wurde und wie dafür alles passen musste, das war selbst für mich fast ein bißchen zu konstruiert. Trotzdem hat mich das Buch gefesselt wie Franz Nele an den OP Tisch. ;)«
  4      0        – geschrieben von Ranfty
Kommentar vom 26. November 2017 um 17:01 Uhr (Schulnote 1):
» Ich finde es gelingt Fitzek einfach immer wieder, einen einzufangen. Egal wie übertrieben ein paar Storyideen auch sind und egal wie konstruiert manches immer wieder wirkt, der Effekt ist einfach immer der gleiche. Man ist einfach total gefesselt. Wieder ein super Buch!«
  5      1        – geschrieben von Dandelo
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz