Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.199 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Celvin Chauwien«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Wolkenschloss
Verfasser: Kerstin Gier (24)
Verlag: Fischer (1874)
VÖ: 9. Oktober 2017
Genre: Fantasy (14319), Jugendliteratur (7964) und Romantische Literatur (25244)
Seiten: 464 (Gebundene Version), 496 (Gebundene Version Nr. 2)
Themen: Ball (109), Berge (368), Diamanten (100), Hotel (899), Schlösser (413), Schweiz (254), Silvester (109), Zimmermädchen (38)
Erfolge: 4 × Media Control Top 10 Print (Max: 5)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,10 (78%)
auf Basis von zwölf Bloggern
1
25%
2
42%
3
17%
4
17%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,71 (86%)
1
57%
2
14%
3
29%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 7 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Wolkenschloss« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (3)     Blogger (12)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. April 2021 um 20:53 Uhr:
» In dem neuen Roman von Kerstin Gier geht es um Fanny Funke, die als Jahrespraktikantin im Hotel Wolkenschloss in den Schweizer Bergen arbeitet. Der Roman spielt über die Weihnachtsfeiertage und bringt die Protagonistin in ein kleines Abenteuer, bei dem ihr zwei Männer zur Seite stehen.
Schon als ich das Cover sah, war ich fest entschlossen es zu lesen. Ihre bisherigen Romane haben mich überzeugt und auch, wenn ich mich gefragt habe, worum es in dem Buch gehen wird, habe ich einfach darauf vertraut, dass es gut werden würde und wurde nicht enttäuscht.
Die Charaktere waren liebevoll gestaltet und auch die Geschichte ist liebevoll geschrieben worden.
Die ersten Seiten fangen direkt spannend an und damit, dass die Protagonistin angeschossen wurde und in Gefahr steckt. Dann fängt die Geschichte an und wir erleben den Alltag im Hotel Wolkenschloss mit Fanny und den Gästen, die ihr dabei begegnen.
Das Buch hat einen leichten und witzigen Charme, so dass man leicht in die Story hinein findet und es sich auch gut lesen lässt. Ich konnte es kaum aus der Hand legen.
Die Charaktergestaltung ist Kerstin Gier gut gelungen. Jeder Charakter hat seinen Eigenarten und Facetten, die ihnen Leben und Persönlichkeit geben.
Selbst die Szenerie in den Bergen kann man sich bildlich vor Augen führen und man hat das Gefühl persönlich dort zu sein.
Immer wieder stellt sich die Frage, welchen Ausgang die Geschichte nimmt und für welchen der beiden Jungs sich am Ende Fanny entscheidet.
Die Autorin hat es geschafft bis zum Ende nicht zu verraten, wer die Guten und wer die Bösen Jungs sind und leider ist das Abenteuer viel zu schnell vorbei.
Gerne hätte ich mehr darüber gelesen, wie es im Hotel und auch bei Fanny weiter geht, aber so bleibt einiges offen und der Fantasie der Leser überlassen.
Dennoch muss ich sagen, dass die Liebesgeschichte hier nicht im Vordergrund steht, wie bei in den bisherigen Büchern von Kerstin Gier. Die Liebesstory ist eher ruhig und entwickelt sich im Hintergrund und ist weniger intensiv. Viel mehr steht hier das Abenteuer im Vordergrund.
Ich finde das Buch wirklich gut und kann es auf jeden fall weiter empfehlen.«
  13      0        – geschrieben von Magic Witchy Bookworld
 
Kommentar vom 20. Januar 2018 um 13:49 Uhr (Schulnote 1):
» Vollständige Rezension unter: http://derbuecherwald.blogspot.de/

ENDLICH!!! Ein neuer Roman von Kerstin Gier! Wie lange wir darauf gewartet haben...
Kerstin Gier gehört zu meinen allerliebsten Lieblingsautoren und natürlich konnte ich es kaum erwarten ihr neues Buch endlich in den Händen halten und lesen zu dürfen! Dass ich es sogar signiert bekommen habe, ist für mich ein absolutes Highlight und allein deshalb ist das Buch für mich schon eine kleine Sensation.

Mit "Wolkenschloss" hat Kerstin Gier mal wieder ein sehr humorvolles Buch geschrieben, das absolut zum Wohlfühlen, Liebhaben und Schmunzeln ist. Der Schreibstil der Autorin ist einfach grandios - wie man ihn eben kennt. Locker, leicht, lustig, aber auch spannend, warm und liebevoll. Es war sehr schön wieder von Worten aus Kerstin Giers Feder umgeben zu sein und in einer ihrer Geschichten versinken zu können.
Auch hier wurden wieder liebenswürdige Personen geschaffen, die man einfach nur ins Herz schließen kann. Kerstin Gier schafft es jedes Mal ihre Figuren authentisch und nachvollziehbar handeln zu lassen. Immer wieder bringt sie diese in allerlei kuriose Situationen, die in den meisten Fällen auch auf eine Weise aufgelöst werden, die einen einfach nur zum Lachen bringt.
Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Geschichte anfangs keine greifbare Handlung hat. Zu Beginn verfolgt man Fanny in ihrem Leben im Hotel und lernt alle Personen kennen, die ihr das Leben dort zur Hölle machen. Ein klarer roter Faden ist dabei nicht erkennbar. Erst ab etwa der Hälfte des Buches bildet sich eine klare Haupthandlung heraus, die später in einen spannenden Klimax gipfelt. Für mich war dies allerdings weniger ein Problem und hat mich nicht im Geringsten gestört.
In diesem Buch kommt aber auch die typische Liebesgeschichte etwas zu kurz, was fast ein wenig schade war. Der Fokus lag auf dem Hotel und Fannys Leben als Jahrespraktikantin.
Dennoch konnte das Buch in allen anderen Kategorien für mich überzeugen, sodass dieser Punkt ebenfalls keine allzu große Rolle spielt.
Besonders gefallen mir in diesem Buch die Rollen der Verbotenen Katze und der sieben Bergdohlen, die allesamt Hugo heißen. Auch Fanny Funke war eine sehr angenehme Protagonistin, die einen gut durch die Handlung geführt hat.«
  13      0        – geschrieben von Der Bücherwald
Kommentar vom 2. Januar 2018 um 0:43 Uhr:
» Wolkenschloss ist wie eine Tüte Sahnebonbons. Man muss es sich genussvoll auf der Zunge zergehen lassen, um es richtig genießen zu können. Eines meiner Jahreshighlights 2017«
  4      0        – geschrieben von DieGrüneFee
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz