Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.197 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »emina577«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
Das Apartment
Verfasser: S.L. Grey [Sarah Lotz] (3) und S.L. Grey [Louis Greenberg] (3)
Verlag: Heyne (2460)
VÖ: 9. Oktober 2017
Genre: Thriller (4828)
Seiten: 336 (Broschierte Version), 337 (Kindle Edition)
Themen: Ehe (383), Paris (388), Wohnung (32)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Leider existiert für »Das Apartment« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Claude allein zu Haus
Geschrieben von: Sophie Pembroke (9. Oktober 2017)
100/100
[1 Blogger]
BackZeitReise
Geschrieben von: Tanja Dusy (11. Oktober 2017)
Vier Morde und ein Weihnachtsbraten
Geschrieben von: Angelika Godau (11. Oktober 2017)
60/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. November 2017 um 14:03 Uhr:
» Zum Inhalt:
Die Ehe von Mark und Steph bröckelt. Um wieder Romantik in ihr Leben zu bringen, machen sie einen Häusertausch per Internet. Steph findet eine Unterkunft in Paris, die auf den Fotos traumhaft aussieht. Doch ihr Apartment entpuppt sich als böse Überraschung.
Meine Meinung:
Das Buch insgesamt betrachtet ist schon sehr merkwürdig, gerade auch was die Story angeht. Aber auch merkwürdige Bücher können gut sein. Das Buch ist einfach sehr spannend geschrieben. Der Schreibstil ist äußerst gut lesbar und lädt immer zum Weiterlesen ein. Die Erzählweise mit den wechselnden Erzählern bzw. Sichtweisen der Protagonisten machen die Geschichten auch zusätzlich sehr interessant und abwechslungsreich. Für mich ist die Bezeichnung Thriller allerdings etwas grenzwertig. Es es´her ein Mischwerk aus Horror und Anteil von Thriller.
Fazit:
Merkwürdig aber spannend«
  10      1        – geschrieben von brauneye29
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz