Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.346 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »-denise769-«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Cowboys 3 - Küss die Ranchhand
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Cowboys 3 - Küss die Ranchhand« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. August 2018 um 19:42 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:

Das Cover perfekt passend zu den anderen Beiden Teilen. Die Farben sind wunderschön und harmonieren miteinander. Es hat einen Wiedererkennungswert.



Zur Geschichte:

Jade spielt in dieser Geschichte ihre Rolle unter den Carmicheals. Dort begegnet sie gleich jemanden, dem sie eigentlich nie mehr begegnen wollte und trifft auf ihre damals beste Freundin, die keinesfalls davon erbaut ist sie wieder zu sehen, wenn sie sie nicht mit ihrem Wissen was schwierige Pferde betrifft, dringend benötigen würde.

Das ist Stoff für viel Zünder und Emotionen. Wer die Bücher der Autorin kennt, weiß genau, dass in jeder Geschichte eine ernstzunehmende Thematik steckt, worüber sich der Leser seine Gedanken machen kann.

Hier geht es um Jades Vergangenheit und Gegenwart und die Geschichte wurm sie so wurde wie sie jetzt ist und welche Beweggründe sie hatte, das zu tun was sie tat und vor allem warum sie schmerzlich durch einen der Carmichels an ihre Vergangenheit erinnert wurde.

Annie Stone hat die Thematik sehr gut rüber gebracht und das finde ich bewundernswert, wie ihr dies gelungen ist. Vielleicht kann es nicht jeder nachvollziehen, aber die Menschen die es betrifft, werden dies mit Sicherheit bestätigen können.

Schade , dass die Geschichte nun zu Ende erzählt ist.«
  10      0        – geschrieben von Rinas Bücherblog
 
Kommentar vom 7. Oktober 2017 um 17:32 Uhr (Schulnote 1):
» Ich hab mich total auf dieses Buch gefreut, und ich wurde nicht enttäuscht sondern ganz im Gegenteil!! Ich liebe diese Bücher einfach und das war wieder wunderschön, mindestens genauso gut wie die Vorgänger. Kann mir gar nicht vorstellen von der Ranch jetzt Abschied nehmen zu müssen ....«
  3      1        – geschrieben von Pferdeflüstererin
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz