Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.413 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »EvaAnschau«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
S.T.A.R.S. 01 - Stone
Verfasser: Casey Stone (39)
Verlag: Books on Demand (4149) und Eigenverlag (21633)
VÖ: 28. September 2017
Genre: Romantische Literatur (25715)
Seiten: 280
Themen: Entscheidungen (2109), Kalifornien (305), Neuanfang (1263), Polizei (847), Soldaten (586)
Reihe: S.T.A.R.S. / Security Team and Rescue Service (13)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,35 (93%)
auf Basis von drei Bloggern
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,33 (93%)
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Hunter Stone kann keinen Krieg mehr sehen und quittiert nach seinem letzten Afghanistan Einsatz den Dienst bei der Navy. Kurz entschlossen begibt er sich ins sonnige Kalifornien, um vorübergehend im Haus seiner Mum zu leben, bis er weiß, wie es mit seinem Leben weitergehen soll.
Diese Entscheidung bringt ihn jedoch schnell in Schwierigkeiten, wodurch er die Polizistin Julie Wilder kennenlernt, die in ihm mehr sieht als einen launischen Ex-SEAL. Doch was genau ist Hunters Problem und weshalb verweigert er jegliche Hilfe von außen?
Lesermeinungen (1)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 30. September 2017 um 17:57 Uhr (Schulnote 1):
» Ein mega Cover, das MT Design gezaubert hat. Ich finde es zieht die Blicke auf sich und macht sofort Lust zu erfahren, um was es in dem Buch geht.
Ich kann euch gleich sagen, dass meine Erwartungen nicht enttäuscht wurden. Es geht hier um den Navy Seal Hunter Stone, der genug vom Krieg hat und seinen Dienst quittiert. Er will einfach seine Ruhe, was aber leider nicht so einfach ist. Schnell bekommt er Ärger, wodurch er die Polizistin Julie Wilder kennenlernt. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, aber Hunter hat Probleme, die schwerwiegender sind, als er und alle angenommen haben. Kann Julie im helfen und vor allen lässt er sich helfen?
Ich mag Hunter und auch Julie sehr. Beide sind sehr hilfsbereite und freundliche Charaktere. Als das Schicksal zuschlägt, eröffnet sich für Hunter eine neue Zukunftsperspektive.
Ich liebe den Schreibstil und die Geschichten von Casey Stone, der es schafft mich immer wieder zu fesseln. Diesmal hat er ein sehr aktuelles Thema aufgegriffen, über das leider viel zu wenig geredet wird. Die Betroffenen leiden extrem darunter und können oftmals kein normales Leben mehr führen. Ich finde sein Herangehen an diese Problematik sehr gut.

Fazit:
Sehr gelungener, spannender Start der neuen Reihe, der es in sich hat.«
  13      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz