Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.365 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »michelle02«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Sakura Warrior 2 - Lost in Passion
Verfasser: Eyrisha Summers (17)
Verlag: BookRix (1311)
VÖ: 18. September 2017
Genre: Romantische Literatur (17582)
Seiten: 342
Themen: Gewalt (372), Hass (236), Intrigen (1045), Lügen (832), Rache (1650), Verrat (897)
Reihe: Sakura Warrior (2)
Charts: Einstieg am 24. September 2017
Höchste Platzierung (3) am 1. Oktober 2017
Zuletzt dabei am 7. Oktober 2017
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von sechs Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
14mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Es geht weiter mit Sky und Ryu, noch spannender noch atemberaubender und voller Emotionen. Wird das Schicksal es mit ihnen gut meinen, oder haben sie keine Chance, ihre Liebe miteinander zu leben.
Lesermeinungen (2)     Blogger (7)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 28. September 2017 um 9:42 Uhr (Schulnote 1):
» Diese Geschichte hat mich mit jeder Zeile in den Bann gezogen. Sie steckt voller Spannung, Trauer, Wut, Fassungslosigkeit aber auch Humor und wäre sehr zu empfehlen mit ein paar Taschentüchern zu lesen. Eyrisha Summers beherrscht es ausgezeichnet mit Emotionen in ihren Geschichten zu punkten und ihr lockerer Schreibstiel lässt einen leicht in die Geschichte eintauchen, so dass ein Kopfkino entsteht.

Wie sehr habe ich mit Skyler und Ryu mitgelitten, eine Liebe so einzigartig, die aber so gefährlich aber auch einzigartig ist, eine Liebe die unter keinem guten Stern steht, denn sie sollte und darf nicht sein. Eine Liebe die jeweils den anderen zerstören kann, aber ein Band in sich trägt, die all den Schmerz in Kauf nimmt,. Beide nehmen einen harten Kampf auf sich, einen Kampf, damit sie zueinander finden können. Oder auch nicht?

Was ihnen die Situation besonders schwer macht, ist Ryus Bruder und seine Herkunft. Ryus Bruder wird in diesem Buch eine wesentliche Rolle spielen, aber sicher nicht die netteste. Ich hätte ihn eigenhändig erwürgen können, aber warum, hm, das müsst ihr schon selber lesen.

Was Ryus Partner Ben betrifft, da würde ich sagen, am liebsten hätte ich ihm jedes Haar einzeln ausgerupft, dann aber wieder am liebsten in den Arm genommen um ihn im nächsten Moment wieder am liebsten aus dem Fenster zu werfen.

Auch das Rätsel um Skylers Schwester wird gelöst und birgt so einige Überraschungen mit sich.

Aber bevor ich hier noch nen eigenen Roman verfasse, lest am besten selbst. Ich kann diese Geschichte mit bestem Wissen und Gewissen empfehlen.
5 von 5 Sternen«
  13      1        – geschrieben von Regina S.
 
Kommentar vom 28. September 2017 um 9:42 Uhr (Schulnote 1):
» Der zweite Teil geht nahtlos weiter und unsere Nerven werden auf eine harte Probe gestellt.
Das Finale wird richtig, richtig dark. Viele Emotionen, jeglicher Art, die durch die bildliche Schreibweise immer spürbar sind. Dieses Mal bekommen wir auch sehr oft Ryus Sicht der Dinge zu sehen und zu spüren. Was es für mich noch emotionaler und auch bedrohlicher wirken ließ.
In dem fulminanten Finale ist alles enthalten.
Verstrickungen, Gewalt, Drama, Spannung, Power, Hilflosigkeit, ABER auch bedingungslose Liebe.
Ab ob diese Liebe am Ende ausreicht? Oder die Finsternis doch gewinnt?
Na das müsst ihr natürlich selbst heraus finden.
Auf jeden Fall bekommt die Sakura Warrior Dilogie eine gnadenlose und absolute Leseempfehlung.
5 von 5 Sternen«
  7      1        – geschrieben von SanNit
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz