Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
39.925 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »karlotta-161«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Mallorquinische Leiche zum Frühstück
Verfasser: Susan Carner (2)
Verlag: Eigenverlag (10076)
VÖ: 31. August 2017
Genre: Kriminalroman (4733)
Seiten: 245 (Kindle Edition), 304 (Taschenbuch-Version)
Themen: Eifersucht (283), Hass (164), Leichen (1241), Mallorca (84), Mord (3859), Neid (71), Schriftsteller (782)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
60 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
0%
60
100%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Eine Erotikschriftstellerin treibt mit dem Gesicht nach unten im Pool einer eleganten Ferienanlage auf Mallorca. Wer hatte ein Motiv, die berühmte Autorin zu töten? Ihr junger Lover aus Berlin? Der Resortmanager, der angeblich ein Auge auf sie geworfen hatte? Lange tappt Kommissarin Mercédès Mayerhuber durch Gerüchte, Eifersüchteleien, bis sie auf eine interessante Spur aus der Vergangenheit der Autorin stößt. Liegt hier das Motiv?
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Das Geheimnis des Dr. Alzheimer
Geschrieben von: Jørn Precht (2. August 2017)
100/100
[3 Blogger]
Countdown to Noah 1 - Gegen Bestien
Geschrieben von: Fanny Bechert (17. September 2017)
94/100
[9 Blogger]
Fuchs-Reihe 07 - Fuchsmagie
Geschrieben von: Nicky P. Kiesow (2. September 2017)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (0)     Blogger (1)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Mallorquinische Leiche zum Frühstück« wurde von einem uns bekannten Blogger in dessen Blog bewertet. Der hier aufgeführte Link führt zu der Rezension in seinem Blog und öffnet sich in einem neuen Tab oder Fenster.
lesefreude 3 von 5 60 Punkte
Zitat:»Eine schöne Geschichte mit sympathischen Figuren. Der Prolog beinhaltet zu viele Nichtigkeiten und bayrischen Dialekt im Überfluss. Wenn "Mallorquinische Leiche zum Frühstück" dann noch etwas mehr Tempo hätte, wäre es perfekt.«
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz