Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.832 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Teppi«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
¡Viva Chile! - Geschichten und Überraschungen aus dem Land am Ende der Welt
Verfasser: Meggie Bambey (2)
Verlag: Eigenverlag (8532)
VÖ: 31. August 2016
Genre: Reisebuch (336)
Seiten: 178
Themen: Chile (20), Geschichte (169), Osterinsel (4), Politik (340), Rezepte (1004), Wüste (172)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Leseprobe auf Hauptseite vorstellen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Ernste und heitere Erzählungen aus Chiles Geschichte und Landeskunde wie zum Beispiel die über das unglaubliche Entkommen eines deutschen Kriegsschiffes im 1. Weltkrieg, den Mut eines außergewöhnlichen Apothekers und einen Liedermacher, der zu den ersten Opfern nach dem Militärputsch 1973 gehörte. Sein bekanntestes Lied gehört zu den schönsten Liebesliedern der Welt. Was haben Lamas mit Hunden gemeinsam? Welche verloren gedachte Rebsorte wurde in Chile wiederentdeckt? Und vieles Unerwartetes mehr findet der Leser in diesem Buch.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Wear Your Red and White - Geschichten und Überraschungen aus Kanada
Geschrieben von: Meggie Bambey (30. Juli 2017)
Emma - Writing her own Story
Geschrieben von: Annie Stone (14. März 2014)
Julia Schwarz 2 - Nachtspiel
Geschrieben von: Catherine Shepherd (24. Oktober 2017)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. November 2017 um 19:46 Uhr:
» Das Buch ist mir durch Zufall in die Hände gefallen. Eigentlich interessiere ich mich nicht so für Chile, aber das kleine Buch hat mich fasziniert. Es ist kein Reiseführer, aber es enthält gute und gut zu lesende Geschichten rund ums Land.
Victor Jara und seine Musik kannte ich vorher nicht, er wurde ja schon vor über 40 Jahren ermordet. Ich kann etwas spanisch und seine Musik ist einfach toll. Eine Neuentdeckung für mich!
Viele unterschiedliche Geschichten von der Rettung verschütteter Bergleute bis zu einem ganz anderen Blick auf die Osterinsel - empfehlenswertes Buch!«
  7      0        – geschrieben von bookworm2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches