Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.523 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lorenz14«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Hopeless Trust
Verfasser: Nadine Kapp (22)
Verlag: Booklover (39)
VÖ: 6. September 2017
Genre: Romantische Literatur (10880)
Seiten: 288
Themen: Erste Liebe (122), Flucht (1065), Fußballer (29), Geheimnisse (2497), Rache (1057), Veränderungen (127), Wiedersehen (677)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Leseprobe auf Hauptseite vorstellen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Hopeless Trust« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Loveable
Geschrieben von: Nadine Kapp und D.L. Andrews (14. August 2015)
100/100
[1 Blogger]
Your Royal Highness 1 - Secret Desire
Geschrieben von: Nadine Kapp, Casey Stone und Freya Miles (2. März 2017)
100/100
[1 Blogger]
Kati Blum 1 - Ohne Wenn und Aber
Geschrieben von: Birgit Gruber (4. September 2017)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. September 2017 um 20:39 Uhr (Schulnote 1):
» TRUST ist genau das richtige Stichwort, denn wenn Nadine Kapps Name drauf steht, dann kann man wirklich darauf VERTRAUEN, dass sich dahinter ein perfektes Buch verbirgt. Nur dass dieses Vertrauen alles andere als hoffnungslos ist. ;) Die Geschichte von Hailey und Tyler hat einfach alles, was man sich wünscht, zwei starke Figuren, eine fesselnde Story, gut beschriebene Gefühle, viel Drama. Super!«
  4      1        – geschrieben von JaneDoe
Kommentar vom 13. September 2017 um 15:20 Uhr (Schulnote 1):
» "Hopeless Trust" ist so ein gutes Buch, dass es einen echt plättet. Was hier an Gefühlen auf einen geschossen wird, das gleicht einem Sturmfeuer. Es dauert nur ein paar Seiten, dann steckt man mittendrin und fiebert mit den Protas mit, wird mitgerissen und kann sich nicht mehr davon loslösen. Wunderbar bis zum Ende!«
  5      1        – geschrieben von Black Scarlet
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches