Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.626 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Karl Heinz Conr...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Nebelsphäre 2: Lübeck-Reihe 3 - Die Liebe des Phönix
Verfasser: Johanna Benden (14)
Verlag: Eigenverlag (24106)
VÖ: 6. September 2017
Genre: Fantasy (15797) und Romantische Literatur (28406)
Seiten: 599 (Kindle Edition), 442 (Taschenbuch-Version)
Themen: Begegnungen (3516), Beziehungen (2596), Campus (39), Dämonen (1224), Drachen (1186), Lübeck (58), Phönix (52), Portale (246), Vertrauen (1052)
Reihen: Nebelsphäre (9), Nebelsphäre 2: Lübeck-Reihe (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,20 (76%)
1
33%
2
35%
3
22%
4
5%
5
2%
6
4%
Errechnet auf Basis von 55 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Nebelsphäre 2: Lübeck-Reihe 3 - Die Liebe des Phönix« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. Mai 2019 um 18:27 Uhr (Schulnote 1):
» 5 von 5 Sterne
ACHTUNG SPOILER ZUM VORHERIGEM TEIL

Wer von euch hatte schon einmal Angst vor einem Finale? Keiner? Dann habt ihr Die Lübeck-Reihe mit unserem Phönix noch nicht gelesen.
Ich hatte regelrecht Panik.
Warum?
Das kann ich euch sagen. Jan und Sofie sind für mich der Inbegriff tiefer, aufrichtiger Liebe. Und dann kommt der Drache Xavosch daher und geht mit Sofie eine einseitige Gefährtenbindung ein. Soweit sogut, denkt ihr? Für mich war das die Katastrophe schlecht hin.
Man kann es ab diesem Zeitpunkt eine Dreiecksbeziehung der anderen Art bezeichenen.
In diesem Teil lernen wir Xavosch ausgiebig kennnen. Und ich sag euch, das hat die Johanna doch mit Absicht gemacht. Ich bin in diesem Teil quasi in Sofie drin und auch mein Kopf und Herz platzt fast.
Ist die Liebe stärker, als die Gefährtenbindung?
Kann man das überhaupt trennen?
Wie ging es mir in diesem Finale? Ich habe gelacht (Bill ist einfach der Beste), habe mich innerlich verflucht (warum kann ich natürlich nicht verraten :-) ) und ich habe geweint (wenn man so sehr ‚TeamJan“ ist wie ich, dann bleibt einem einfach nix anderes übrig.) Es ist ein Grandioses Finale, wenn es um unsere Sofie geht. Und nun warten wir gespannt auf die letzte Schlacht.«
  8      0        – geschrieben von SanNit
 
Kommentar vom 19. September 2017 um 9:28 Uhr (Schulnote 1):
» https://rinasbuecherblog.wordpress.com/2017/09/19/rezi-die-liebe-des-phoenix-von-johanna-benden/

Mit Spannung habe ich erwartet wie es weiter gehen wird mit Jan, Sofie und Xarvosch.

Johanna hat es geschafft, alle 3 Protas so was von interessant und liebenswert da zu stellen, dass man immer wieder am überlegen war, wer ist nun der Richtige für Sofie. Wie soll die Geschichte enden, wen soll Sopie letztlich als Partner bekommen. Nein Johanna machte es einem da wirklich nicht leicht.

Sie schaffte es die Geschichte so emotional, so voll Liebe aber auch mit einer Riesen Portion Witz darzustellen, dass das Lesen von Anfang an Spaß machte. Es gab so viele liebevolle und emotionale Szenen, auch Szenen zum Nachdenken, aber auch politische Satire durfte nicht fehlen so wie einige Informative Szenen. Genau diese Mischung machte es aus, eine tolle Geschichte zu gestalten, die mich voll und ganz begeistern konnte. Ihre Art die Norddeutsche Sprache mit einzubauen, amüsierte mich köstlich. Natürlich durfte Spannung auch nicht fehlen, aber zu viel will ich hier auch nicht verraten, das würde nur das Lesevergnügen nehmen.

Auch die anderen Mitwirkenden habe ich ins Herz geschlossen, vor allem der Weiße Drache Bill und ich hoffe es gibt noch viel über die Drachen zu lesen.«
  9      0        – geschrieben von Rinas Bücherblog
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz